FANDOM


ersatz für isolenieare Chips?Bearbeiten

stimmt es das Bioneurale Gelpacks quasi des selben nutzen haben wie isoleniare chips? ich habe isoleniare chips immer als spiechermedium verstanden und Bioneurale Gelpacks als soeine art prozessoren--Shisma 23:06, 28. Jan 2006 (UTC)

SchiffsklassenBearbeiten

Ich habe bei diesen Schiffsklassen geguckt und da steht bei "Technische Besonderheiten", das sie Bioneurale Gelpacks besitzten. --Picard16 11:18, 7. Aug 2006 (UTC)

imo spekulationen. gib mir eine gültige quelle--Shisma 12:13, 7. Aug 2006 (UTC)
Also in dem Fall kann man denke ich durchaus von einer gesicherten Spekulation ausgehen (solange man auch davon ausgeht, dass die Prototypenschiffe zwangsläufig den Namen der Klasse tragen und dementsprechend existieren müssen), kann man durchaus davon ausgehen, dass jedere neue Schiffsklasse mit diesen Gelpacks ausgestattet wurde - dass diese Gelpacks nämlich ein Fehlschlag sind, steht nicht fest. Und die Duotronik wurde ja auch durch das ODN mit isolinearen Chips ersetzt. Zumindest mal im Fall der Prometheus-Klasse kann man davon ausgehen, dass bioneurale Gelpacks in die Systeme integriert wurden, da diese ja deutlich jünger ist, als die Intrepid-Klasse. : [defchris] :: [ talk ] : 12:54, 7. Aug 2006 (UTC)

Ja das meine ich auch und außerdem ist die USS Voyager ein Jahr vor der USS Enterprise-E vom Stapel gelaufen. Somit ist die Enterprise-E jüngerer als die Voyager, weshalb dei "E" wohl auch mit den moderneren Bioneuralen Gelpacks ausgestattet ist, statt mit einer veralteten Technik. --Picard16 13:22, 7. Aug 2006 (UTC)

jungejunge. nur weil neuer, muss es doch nich gleich heissen besser. die voyager is ein forschungsschiff das besonders gute sensoren und computer braucht. alles spekulation --Shisma 13:29, 7. Aug 2006 (UTC)

Die Enterprise ist ein "Kriegsschiff" und braucht auch einen guten Computer. --Picard16 13:37, 7. Aug 2006 (UTC)

trotzdem spekulation. voher stand ja auch bei jeder dieser schiffsklassen ablative Armierung. was aber laut dem DS9 Tech Man, zu aufwendig zu produzieren ist und daher nicht oft benutzt wird. nicht das das canon ist aber es wäre möglich das es bei den gelpacks das selbe ist. und wozu braucht ein Kriegsschiff besonders gute computersysteme?--Shisma
Hm, kann man eigentlich von einem kompletten Netzwerk sprechen oder nicht doch viel eher davon, dass die Schaltkreise, welche bioneurale Gelpacks verwenden das ODN-Netzwerk erweitern? Fest steht, dass auf der Voyager doch immer wieder nur die Gelpacks durch isolineare Schaltkreise ersetzt wurden, oder?
Aber auch ein Kriegsschiff braucht besonders schnelle Computer, um vorhandene Daten schneller zu analysieren. Da spielen ja nicht nur Algorithmen und die Daten von den Sensoren eine Rolle sondern auch eben die Verarbeitungsgeschwindigkeit, mit denen die Daten aufbereitet werden. Merkt man ja auch heutzutage, wenn man eben einen MPEG-Film auf einem PentiumII- mit einem PentiumIII-System vergleicht - schon das ist ja ein Unterschied, obwohl die Prozessoren sich eigentlich nicht viel nehmen, hat man eben mit einem moderneren System eben mehr Kapazitäten, die genutzt werden können.
Soll aber nicht heißen, dass auch die neue Technologie auf allen Schiffen artig verbaut wird. Isolineare Schaltungen lassen sich replizieren, bioneurale nicht - daher sind sie bei einer Massenproduktion, wie sie im Dominion-Krieg beispielsweise notwendig ist, eher abträglich, da das bisherige System ja zuverlässig ist. : [ defchris ] : [ comments ] : 15:45, 30. Okt 2006 (UTC)
kann ja auch sein das es mittlerweile eine noch bessere technologie gibt, wir wissen es eben nicht. wir sollte solche spekulationen auf jeden fall meiden :/ --Shisma 16:00, 30. Okt 2006 (UTC)
Genau das wollte ich damit auch sagen, hab' nur irgendwie das Fazit vergessen unterzubringen. ^^
Aber dann auch bitte überall, also auch bei der Deutung von temporalen "Ungereimtheiten", wie in Was summt denn da?. : [ defchris ] : [ comments ] : 16:14, 30. Okt 2006 (UTC)

biomimetische Gelpacks? Bearbeiten

in welcher episode werden die gelpacks als biomimetisch bezeichnet? die ma/en weiss nichts darüber--Shisma Bitte korrigiert mich 20:04, 21. Mär. 2007 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.