Zeile 4: Zeile 4:
   
 
:diese geschichte gilt nich als [[Canon]]. siehe [[Memory Alpha:Canon Policy]]--<span style="font-family:Georgia; color:silver; font-size:21px; font-weight:normal; font-style:italic;">[[User:Shisma|Shisma]]</span><sub style="position:absolute; margin-left:-79px;margin-top:1.6em;">Bitte korrigiert mich</sub> 11:36, 11. Mai 2008 (UTC)
 
:diese geschichte gilt nich als [[Canon]]. siehe [[Memory Alpha:Canon Policy]]--<span style="font-family:Georgia; color:silver; font-size:21px; font-weight:normal; font-style:italic;">[[User:Shisma|Shisma]]</span><sub style="position:absolute; margin-left:-79px;margin-top:1.6em;">Bitte korrigiert mich</sub> 11:36, 11. Mai 2008 (UTC)
  +
  +
::In der Star-Trek Enzyklopedie - Film, TV und Video wird dies auch als der Ursprung der Borg angegeben. Vielleicht haben die Borg in den anderen Fällen Zeitreisen unternommen? Grüße, [[Spezial:Beiträge/87.165.253.52|87.165.253.52]] 21:02, 26. Jun. 2009 (UTC)
   
 
== Anzahl der Möglichen Borg Namen ==
 
== Anzahl der Möglichen Borg Namen ==

Version vom 26. Juni 2009, 21:02 Uhr

Ältere Diskussionen befinden sich im Diskussionsarchiv dieser Seite.

Ursprung der Borg

In Star Trek: Legacy wird "Vyger" als Ursprung der Borg angegeben. Dazu muss das Spiel durchgespielt werden, dann unter "Extras"->"Ursprung der Borg".

diese geschichte gilt nich als Canon. siehe Memory Alpha:Canon Policy--ShismaBitte korrigiert mich 11:36, 11. Mai 2008 (UTC)
In der Star-Trek Enzyklopedie - Film, TV und Video wird dies auch als der Ursprung der Borg angegeben. Vielleicht haben die Borg in den anderen Fällen Zeitreisen unternommen? Grüße, 87.165.253.52 21:02, 26. Jun. 2009 (UTC)

Anzahl der Möglichen Borg Namen

one, one of two, two of two, one of three, two of three, three of three, one of four, two of four, three of four, four of four, one of five, two of five, three of five, four of five, five of five, one of six, two of six, three of six, four of six, five of six, six of six, one of seven, two of seven, three of seven, four of seven, five of seven, six of seven, seven of seven, one of eight, two of eight, three of eight, four of eight, five of eight, six of eight, seven of eight, eight of eight, one of nine, two of nine, three of nine, four of nine, five of nine, six of nine, seven of nine, eight of nine, nine of nine, one of ten, two of ten, three of ten, four of ten, five of ten, six of ten, seven of ten, eight of ten, nine of ten, ten of ten, one of eleven, two of eleven, three of eleven, four of eleven, five of eleven, six of eleven, seven of eleven, eight of eleven, nine of eleven, ten of eleven, eleven of eleven, one of twelve, two of twelve, three of twelve, four of twelve, five of twelve, six of twelve, seven of twelve, eight of twelve, nine of twelve, ten of twelve, eleven of twelve, twelve of twelve
das sind jetzt 77...hab ich jemanden vergessen?--Shisma Bitte korrigiert mich 18:15, 5. Jul. 2007 (UTC)

Vielleicht nicht jemanden, sondern etwas: Wir wissen nicht, ob es Borg-Untergruppen mit einer Anzahl von zwei, drei, vier, sechs, sieben, acht, zehn und elf gibt oder ob nicht sogar noch größere Untergruppen von 13 bis 20 Drohnen existieren. : [ defchris ] : [ comments ] : 22:56, 5. Jul. 2007 (UTC)
12 ist erstens die höchste zahl die wir in diesem zusammenhang kennen und zweiten eine sehr harmonische zahl. selbst im fall von bis zu 20 gruppen wäre die anzahl der möglichen drohnen sehr limitiert. vieleicht ist dies auch nur die ordnung in einem teil des kollektivs. zum beispel könnte "terziäres attribut von unimatrix-01" ein subkollektiv sein in welches sich jewails die obrigen drohnen einordnen--Shisma Bitte korrigiert mich 08:04, 6. Jul. 2007 (UTC)

Sperrung

Ich würde mal vorschlagen den Borg Artikel eine Zeitlang für nicht angemeldete Mitglieder zu sperren in letzter Zeit wird in diesen Artikel nur Unsinn rein geschrieben oder falsche bzw Werbelinks hinein gesetzt.--Klossi 07:24, 16. Jul. 2007 (UTC)

Naja, abgesehen von zwei eher harmlosen stilistischen, aber unerwünschten Änderungen ([1]&[2]) und einem immer mal vorkommenden non-canon-Eintrag ([3]) sehe ich eigentlich in diesem Jahr nur zwei dem entsprechende Änderungen, die allerdings zugegeben in letzter Zeit: 1x öffentlicher Unsinn und 1x Weblink.
Ich bin mit sperren eher immer etwas vorsichtig, und im Moment würde ich das noch nicht als ausreichend betrachten. Wenn das andere anders sehen kann man es natürlich immer für eine bestimmte Zeit machen, aber im Moment denke ich, der Artikel ist noch im allgemeinen Durchschnitt was solche "Angriffe" angeht--Bravomike 08:07, 16. Jul. 2007 (UTC)
OK, heute kam noch [4] dazu, ich bin trotzdem erst mal dagegen--Bravomike 09:54, 19. Jul. 2007 (UTC)
Aber mir fällt was anderes auf: Die drei letzten Änderungen kommen alle von der selben IP: Beiträge. Kommt das noch mal vor würde ich her die sperren--Bravomike 09:59, 19. Jul. 2007 (UTC)
Artikel ist (wie gewünscht) halb gesperrt, die IP-Adresse für 6 Monate... Da dürfte dem Nutzer wohl der Spaß vergehen. Doppelt hält einfach besser. : [ defchris ] : [ comments ] : 17:02, 19. Jul. 2007 (UTC)

Zeitparadoxon (Enterprise und First Contact)

Was ihr als Zeitparadoxon bezeichnet, ist kein Zeitparadoxon, sondern eine Kausalschleife. Unter Zeitparadoxa versteht man nämlich im allgemeinen nämlich nur jene Vorgänge die Zeit betreffend, wo die Aktion (der Eingriff in die Zeit) das auslösende Element für diese Aktion auslöscht.

zumindest in VOY: Zeitschiff "Relativity" wird dieses Event eindeutig als Pogo-Paradoxon bezeichnet--Shisma Bitte korrigiert mich
achja, und eine Temporale Kausalitätsschleife ist an sich auchschon paradox--Shisma Bitte korrigiert mich 20:21, 5. Okt. 2007 (UTC)

Das kollektive Bewusstsein

Hab einige infos in den Hauptartiekl Hive-Bewusstsein übertragen. Jetzt stehen noch 2 Sätze dazu hier drin. Und unter diesen gehört jetzt eigentlich ne neue Überschrift, oder? Mir fällt nur grad keine ein. --HenK | discuss 12:50, 31. Okt. 2007 (UTC)

lustiges zitat?

muss es denn unbedingt ein lustiges zitat sein? :) --Shisma Bitte korrigiert mich 10:31, 13. Nov. 2007 (UTC)

Nicht wirklich. Gibt's eine Alternative? SOnst würde ich es auch lieber rausnehmen...--Bravomike 10:35, 13. Nov. 2007 (UTC)
Arturis sagt in seiner episode was ziemlich cooles... ich glaube das stand auchmal drin :/--Shisma Bitte korrigiert mich 10:43, 13. Nov. 2007 (UTC)
Och naja, lustig, aber es stimmt ja auch^^ Ich dachte mir nur, dass es vielleicht in Ordnung is, aber wenn ihr ein fachliches besseres kennt, dann werd ich nich stören^^ -- =/\= Roggan == Meldung =/\= 20:19, 13. Nov. 2007 (UTC)
Das Borg-Kollektiv ist wie eine Naturgewalt. Sie verspüren keinen Ärger gegenüber einem Sturm am Horizont - sie gehen ihm einfach aus dem Weg. so ungefär müsste es gewesen sein, müsste man in der episode nachprüfen. was meint ihr?--85.178.237.93 20:26, 13. Nov. 2007 (UTC)
Naja...aber stimmt das in allen Fällen. Sie weichen Problemen ja nich aus, sie schaffen sich ja gern welche^^ (Spezies 8472). Nur als Anmerkung^^, wenn ich der Einzige Zweifler bin, kommts rein. (aber um Miesepeter nich ganz unterzugehen lassen, vielleicht noch in ne Sektion "Zitate"?) -- =/\= Roggan == Meldung =/\= 20:32, 13. Nov. 2007 (UTC)
von mir aus--Shisma Bitte korrigiert mich 10:31, 13. Feb. 2008 (UTC)

Falsche Episodenwiedergabe

Im Artikel wird behauptet, das Sternenflottenkommando hätte Picard befohlen, Hugh mit einem Virus zurück ins Kollektiv zu schicken - tatsächlich kommt die Crew doch selbst auf diese Idee, Picard verwirft den Plan nur, nachdem Hugh Individualität erlangt hat.--90.134.116.49 18:46, 1. Jan. 2008 (UTC)

Danke für die Information. Habe es geändert. Idee kam von der Crew der Enterprise, dann entscheidet man sich, den Virus nicht einzusetzen und dann sagt das Sternenflottenkomando, dass, sollte wieder die Möglichkeit für den Einsatz des Virus bestehen, dieser unbedingt verwendet werden soll.--Tobi72 19:38, 1. Jan. 2008 (UTC)

Doppelt hält besser?

Aus der Einleitung des Artikels:

Die Borg sind eine Zivilisation kybernetischer Cyborgs.

Der Begriff "Cyborg" ist die englische Kurzform von kybernetischer Organismus. Die Borg sind somit kybernetische kybernetische Organismen. Doppelt hält ja bekanntlich besser ;-) Da der Artikel für IP-Nutzer gesperrt ist, kann ich's nicht ausbessern. --91.10.212.156 10:17, 13. Feb. 2008 (UTC)

die anmeldung ist gratis und nicht sehr aufwendig :) --Shisma Bitte korrigiert mich 10:29, 13. Feb. 2008 (UTC)
Aber selbst dann müsste die IP noch vier Tage(?) warten, bis sie autoconfirmed-Rechte erhält. Auch sonst finde ich die Doppelung als nicht so schlimm, als dass man das jetzt unbedingt machen müsste. : [ defchris ] : [ comments ] : 12:40, 13. Feb. 2008 (UTC)


Geschichte im Alpha-Quadranten

In TNG S2E16 - Zeitsprung mit Q wird erwähnt, dass die Enterprise mit maximum Warp gute zwei Jahre hat bis sie bei der nächsten Sternenbasis wäre. Kann sie in dem Fall im Delta-Quadranten sein, wo doch die Voyager 70 Jahre zur Rückkehr benötigt?

Lg Tom

Es kommt darauf an, wie weit die Enterprise im Delta-Quadranten ist. Die Voyager ist ja am äußeren Rand des Quadranten.--Tobi72 13:53, 21. Aug. 2008 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.