FANDOM


Spoilerwarnung Bearbeiten

Okay, für die Diskussion haue ich mal eine SPOILER-Warnung raus:
In "This are the voyages" hat die NX-Klasse - sprich die Enterprise - schon einen Warp-7-fähigen Antrieb installiert. Müsste dann nicht die Daedalus-Klasse ebenfalls über einen solchen Antrieb verfügen, zumal ja auch die Vulkanier und Andorianer über einen solchen Antrieb verfügen müssten. -- defchris 11:15, 16. Jun 2005 (UTC)

Naja, dies ist ein kleineres Forschungsschiff, möglicherweise wurde deren Antrieb nicht hochgerüstet. Allerdings stellt sich auch die Frage, woher die Angaben in dem Artikel stammen, in der MA/en werden sie nicht verwendet. --84.131.25.234 15:40, 16. Jun 2005 (UTC)
Wir wissen nichts über die Geschwindigkeit, wir wissen nicht einmal, ob die Daedalus sogar im Krieg kämpfte! Die ganzen Informationen gehören, bis auf die Maße und Crewstärke, wieder rausgenommen! -- Kobi - (Diskussion) 18:31, 16. Jun 2005 (UTC)
Jupp, auch die Art der Bewaffnung ist nicht wirklich logisch - warum der Schritt zurück von Phasern und Photoniktorpedos zurück zu den wesentlich leistungsärmeren Lasern und Fusionsraketen?! In der MA/en ist alles auf "unknown"... -- defchris/ talk 10:12, 29. Jun 2005 (UTC)

Decks/Besatzung Bearbeiten

Woher kommen eigentlich diese Angaben? Im Vergleich zur geräumigeren NX-Klasse scheinen sie wenig Sinn zu ergeben.--Zottamann 21:42, 18. Sep. 2007 (UTC)

keine Ahnung, vermutlich aus der Enzyklopädie, wenn nicht einer ein Display aus TNG aus dem Hut zaubert sollten die Daten rausgenommen werden--Bravomike 08:38, 19. Sep. 2007 (UTC)
Zumindest für die Crewstärke von 229 Mann gibt es einen Beleg, die USS Essex wird so angegeben, und sie wird eindeutig als Schiff dieser Klasse identifiziert, vergleiche TNG: Ungebetene Gäste, eventuell gibt es in dieser Episode auch ein Display mit Decksplan oder ähnliche Statistiken--Bravomike 08:44, 19. Sep. 2007 (UTC)

Einige Unklarheiten Bearbeiten

Bei dieser Klasse gibt es einige Unklarheiten neben dem Hinweis oben, die mir aufgefallen sind, als ich das ganze mal mit der MA/en verglichen habe, um die Zahlen zu klären:

  • Der Name Daedalus-Klasse ist eindeutig durch TNG kanonisch und wird bei uns mit dem Kugel-Modell aus DS9 verbunden.
    In der MA/en gibt es neben der Daedalus class, über die fast nichts bekannt ist, noch den Horizon type, der Schiffstyp des Modells von Sisko, über dessen Klassenbezeichnung nichts bekannt ist.
  • Weiterhin ist dieses Modell auch bei uns als USS Horizon (NCC-176) identifiziert und soll auch das Schiff sein, das nach Sigma Iotia II reiste.
    In der MA/en ist über die USS Horizon nichts bekannt, als dass Sisko ein Modell von ihr besitzt, dem entsprechend ist ihre Klasse als "Horizon type" angegeben, das Schiff, das Sigma Iotia II besuchte wird dort getrennt als Horizon (ohne Präfix) geführt, die Klasse ist nicht bekannt.

Anscheinend kommt die Verbindung der Klassenbezeichnung und des Modells allein aus nicht kanonischen Werken der Sekundärliteratur - nach unseren Richtlinien ist es dadurch eigentlich nicht richtig, sie zusammen zu werfen. Trotzdem wurde auch in der MA/en diskutiert, ob die beiden Klassen zusammengelegt werden könnten, was aber abgeleht wurde, siehe hier, und was die Trennung der beiden Schiffe angeht müssten wir uns auch überlegen, wie wir dort vorgehen, bei anderen Schiffen aus TOS, bei denen der Präfix "USS" nicht ausdrücklich genannt wurde haben wir ihn auch einfach angenommen. Was tun?--Bravomike 08:38, 19. Sep. 2007 (UTC)

Ich kenn leider TOS viel zu wenig, aber ich denke, dies ist wieder ein Fall, bei dem wir unseren englischen Kollegen vertrauen sollten. Mit dem USS: puh, wenn es definitiv ein schiff der Sternenflotte/Föderation ist, sollten wir mal davon ausgehen, dass das USS davorgehört. -- =/\= Roggan == Meldung =/\= 16:00, 19. Sep. 2007 (UTC)

ABer das ist ein Knackpunkt! Wenn die beiden Schiffe zusammen bleiben, dann ist der Horizon-Typ identisch mit der Daedalus-Klasse, was ich, so wie die Lage ist, eher als non-canon ablehnen würde, das heißt, wenn wir den USS-Präfix behalten und die Klassen dennoch trennen wollen müssten wir einen Artikel "USS Horizon (NCC-173)" und einen "USS Horizon (23. Jahrhundert)" anlegen, um die Klassen getrennt zu halten!--Bravomike 08:40, 20. Sep. 2007 (UTC)

Hab noch mal drüber nachgedacht, mein Kommentar ist ja falsch: Auch dafür, dass die Horizon von Sigma Iotia II, egal ob nun USS oder nicht, ein Schiff der Daedalus-Klasse ist gibt es keinen Beweis, wenn sie identisch sind, dann wäre es immer noch ein Schiff des Horizon-Typs, getrennt von der Daedalus-Klasse.--Bravomike 13:34, 21. Sep. 2007 (UTC)

Da es scheinbar keine weiteren Kommentare gibt werde ich jetzt folgendes machen: Ich trenne Daedalus-Klasse und Horizon-Typ (mit entsprechenden HGIs), da das meiner Meinung nach kanonischer ist, lasse aber bei der USS Horizon vorläufig alles als ein Schiff zusammen, allerdings nicht ohne das Thema noch mal auf Diskussion:USS Horizon zu setzten.--Bravomike 09:38, 22. Sep. 2007 (UTC)

Die englische MA hat den Horizon-Typ wieder gelöscht und diese Schiffe wieder zur ‎Daedalus-Klasse eingefügt. --Klossi 15:20, 15. Okt. 2008 (UTC)

So wie ich den Verlauf der Diskussion verstehe beziehen sie sich dabei auf einen Passus in ihren Canon-Richtlinien, der den Rückgriff auf die Star Trek Enzyklopädie erlaubt, wenn es keine kanonische Quelle für den Namen gibt.--Bravomike 16:05, 15. Okt. 2008 (UTC)

Wieder ein schwieriger Fall da die Horizon ja häufig als Schiff der Daedalus-Klasse bekannt ist, ist fast so wie mit der Akira-Klasse usw. --Klossi 16:19, 15. Okt. 2008 (UTC)

Ich korrigiere mich, die letzendliche Begründung ist eine andere als die von mir oben genannt: man bezieht sich darauf, dass Jein das Model bewusst mit den Gedanken an die Daedalus-Klasse gebaut hat. Die Aussage Jeins wird als Produktionsmaterial gewertet und als kanonisch akzeptiert. Laut unserer Canon Policy sind nur Skripte kanonisch, nicht allgemein "Produktionsmaterial". Wie halten wir es damit?--Bravomike 16:21, 15. Okt. 2008 (UTC)

Wenn ich ehrlich bin, mir ist Daedalus-Klasse lieber als Horizon-Typ, ist trotzdem eine schwere Entscheidung vorallem wegen der Canongrenze. --Klossi 16:28, 15. Okt. 2008 (UTC)

Erkundungsschiff? Bearbeiten

Wurde die wirklich so klassifiziert. Kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen (s. Artikel Erkundungsschiff). Widerspricht sich ja auch mit dem Text. Gut, da steht Forschungsschiff, kann man vielleicht noch drüber wegsehen. Aber ein Erkundungsschiff im Tiefenraum? --Egeria 17:32, 29. Jul. 2008 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.