Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki

Gaststar Daniel Stewart?[]

deutscher Abspann

englischer Abspann

Am Anfang der Folge stehen nur Margot Rose, Richard Riehle, Scott Jaeck, Jennifer Nash und Patti Yasutake unter "Guest Stars". Ob er im Abspann als Co-Star geführt wird, kann ich nicht sagen, zwar habe ich die Folge auf Tele 5 aufgenommen, als dort die Abspänne zumindest teilweise gezeigt wurden, jedoch ist "Das zweite Leben" die letzte Folge mit deutschem Abspann, in diesem stehen nur Margot Rose (Eline), Richard Riehle (Batai), Scott Jaeck (Administrator) und Patti Yasutake (Ogawa). --78.35.235.145 23:06, 14. Okt. 2017 (UTC)

Ohne jetzt nachgeschaut zu haben: Er wird wie von dir vermutet wohl als Co-Star im Originalabspann geführt worden sein (die MA/en und die imdb führen ihn als in den Credits aufgelisteten Darsteller). Er läuft hier bei uns unter "Darsteller und Synchronsprecher" als "Gaststar", weil wir hier - anders als die MA/en nicht zwischen "Gaststar" und "Co-Star" (und "Special Guest" und was es da eventuell noch gibt) unterscheiden. Jeder, der in den Credits genannt wurde, ist bei uns entweder "Hauptdarsteller" oder "Gaststar" für alle anderen gilt "nicht in den Credits genannt". Nur so ließ sich das alles einigermaßen einheitlich über 6 Serien und 13 Filme hinweg einordnen. --Fizzbin-Junkie 19:31, 17. Nov. 2017 (UTC)
Echt? Die meisten Artikel sagen aber was anderes, z. B. Augen in der Dunkelheit, oder sogar bei TOS, wo es meines Wissens nicht mal in den (Abspann-)Credits eine Unterscheidung dieser Art gibt. --78.34.104.222 23:08, 17. Nov. 2017 (UTC)
Ok hast mich erwischt, das war gestern ein Schnellschuss von mir, mea culpa... ;) Ein Blick auf meine eigene Vorlagenseite hätte mich da schon auf dem Pfad der Tugend zurückgeführt... Und du hast natürlich auch recht, was TOS angeht. Das machte es ja grad auch etwas komplizierter eine einheitliche Vorgehensweise zu finden: hier ist die alte Diskussion dazu. In der Regel sollte es so ablaufen: Grundlage sind die originalen Einblendungen: "Gaststars" sind alle diejenigen, die zu Beginn einer Episode eingeblendet werden (ohne Hauptdarsteller natürlich, der Einfachheit halber wurden auch weitere Unterteilungen wie "Special Guest Star" oder "Introducing" ignoriert) und Co-Stars alle die im Abspann (zusätzlich) aufgeführt werden. Wer weder im Vor- noch Abspann auftaucht, landet unter "nicht in den Credits genannt". Das Durcheinander bei TOS muss ich mir noch mal genauer anschauen (denke ich habe mich damals an die MA/en orientiert. Wenn da nur "Feauturing" stand, dann wurde das bei uns zu "Co-Stars", wenn da zusätzlich "Guest Stars" auftauchten -> "Gaststars" und "Co-Stars" bei uns). Aber ok, ich fühl mich jetzt so schuldig, dass ich extra für dich die TNG-Episode Das zweite Leben noch mal raussuche, mir die Credits anschaue und noch extra ein Screencap vom Ergebnis machen werde ;) Den deutschen Abspann findest du übrigens im Credit-Archiv. --Fizzbin-Junkie 11:28, 18. Nov. 2017 (UTC)
Erg.: Im Vorspann werden genannt: Margot Rose, Richard Riehle, Scott Jaeck, Jennifer Nash und Patti Yasutake. Im (engl.) Abspann wird (wie im nebenstehenden Bild zu sehen) als Darsteller nur Daniel Stewart genannt und dort als "Co-Star" geführt. Grund für die fehlerhafte Eintragung: Ich hatte die Einteilung als "Gaststar" damals 2009 ungeprüft von der MA/en-Seite übernommen (dort wurde dies erst drei Jahre später korrigiert). Ist nun im Episoden-Artikel richtig gestellt. Danke für die Info ;) --Fizzbin-Junkie 12:09, 18. Nov. 2017 (UTC)