FANDOM


Titel Bearbeiten

Wie kommt eigentlich der Titel zustande? Ok, zum Schluss wird gesagt, dass ist also der große Abschied, aber diesen einen Satz als Titel zu verwenden, ist irgendwie seltsam. Ich habe mir schon überlegt, ob es vielleicht einen Dixon Hill-Roman gibt, der diesen Titel trägt und das das so übernommen wurde. Weiß einer was? --Spoox79 09:36, 6. Aug. 2010 (UTC)

Der große Abschied ist ein Holoroman aus der Dixon-Hill-Reihe, der allerdings erst in Star Trek: Der erste Kontakt vorkommt, also eine Rückanspielung auf diese Episode ist. Der Titel dieser Episoden (engl.: The Big Goodbye) ist eine Anspielung auf die typischen Titel der Hardboiled-detective-Romane und des Film-noir-Genres, die in der Episode aufgegriffen werden. Konkret: The Big Sleep (dt.: Der große Schlaf/Der tiefe Schlaf [je nach Übersetzung], Verfilmung läuft unter Tote schlafen fest) und The Long Goodbye (dt.: Der lange Abschied, Verfilmung läuft unter Der Tod kennt keine Wiederkehr), beide von Raymond Chandler, dem Erfinder von Philip Marlowe, der wiederum das Vorbild für Dixon Hill ist.--Bravomike 09:52, 6. Aug. 2010 (UTC)

Danke für diese detailierte Antwort. KLingt absolut plausibel. Hat ich mir schon gedacht, dass es in diese Richtung geht, war mir nur nicht so sicher.^^--Spoox79 11:30, 11. Aug. 2010 (UTC)

Wäre das nicht eine interessante Information für den Abschnitt "Hintergrundinformationen"? 178.190.67.32 14:50, 9. Okt. 2012 (UTC)
ja --ShismaBitte korrigiert mich 16:59, 9. Okt. 2012 (UTC)

Picard und das Holodeck Bearbeiten

Kann mir jemand Picards überschwengliche Begeisterung für das Holodeck erklären? Immerhin ist das ja nicht die erste Episode, in der es verwendet wird, und in der Sternenflottenakademie werden die doch auch zur Ausbildung eingesetzt. Oder wurden die zur Picards Ausbildungszeit noch nicht benutzt und das ist tatsächlich sein erster Besuch eines Holodecks? 178.190.67.32 15:19, 9. Okt. 2012 (UTC)

Klar kennt Picard diese Technologie, denn Holodeck ist im 24. Jahrhundert eine weit verbreitete Technologie, allerdings merkt man in dieser Folge das TNG noch in den Kinderschuhen gesteckt hat. Picards Begeisterung und die Erklärung der Möglichkeiten des Holodecks soll nochmals dem Zuschauer verdeutlichen zu was das Holodeck in der Lage ist. --Klossi (Diskussion) 15:25, 9. Okt. 2012 (UTC)
Viele Folgen der ersten beiden TNG-Staffeln stellen da, dass das Holodeck eine noch relativ neue Technik ist, bzw. die der Enterprise eine wesentliche Verbesserung zu früheren Versionen darstellen. In Voyager wirkt es indes dann eher so, als wäre jeder auf dem Schiff bereits mit dem Holodeck aufgewachsen. ---Tribble-Freund (Diskussion) 17:33, 9. Okt. 2012 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.