Fandom


NotizenBearbeiten


---

selbst leute die den übersetzter nicht tragen können alle anwesenden in ihrer sprache verstehen (japaner hört japanisch, amerikaner hört englisch)
  • aliens benutzen deflektionssystem um ihre anwesenheit zu verbergen
  • 2103 kolonisierung des mars
  • sicherheitstrupp von tuvok trifft sich auch im frachtraum
  • aliens benutzen romulanische gewehre^^
  • Gefäßregenerator instrument des docs
  • mindestens 100 personen sind für den betrieb des schiffes nötig

--Shisma Bitte korrigiert mich 12:34, 18. Aug. 2007 (UTC)

Der Spezialist für das Erklären des angeblich Unmöglichen meldet sich wieder... Bearbeiten

Die Kritiker verstehen allesamt nichts von Statik... Einen Wagenheber kann man auch nicht an jedem Punkt einer Autokarosserie ansetzen, ohne dass diese strukturelle Schäden davon trägt. Dementsprechend wird auch an dieser Stelle die stabilste Version für die Landung an den Stutzen sein.

Dann dass das Schiff nicht "vornüber kippt"... Leute... Wir wissen wie immer gar nichts über die tatsächliche Gewichtsverteilung... Im hinteren Teil befinden sich zudem die ganzen Antriebsmaschinen, komprimierte Tanks für Materie und Antimaterie und die Hauptplasmaleitungen zu den Warpgondeln, deren Warpspulen aus einem besonderen Material bestehen über dessen Dichte wir nichts wissen, so dass es durchaus von der Gewichts her stimmen kann, da die Untertassensektion nur große Räume bietet.

Sicher stände die Voyager stabiler, wenn es noch vorne und hinten Landestutzen gäbe oder das Schiff einen flacheren Bauch hätte...

Und nicht zuletzt: Das Schiff steht, wenn es gelandet ist! Zu behaupten, dass es gar nicht so sein kann, ist als Kritik getarnte Spekulation, die auf Spekulation und Halbwissen beruht, die wir hier nicht wollen. : [ defchris ] : [ comments ] : 22:04, 22. Aug. 2007 (UTC)

Also das kann doch wirklich raus! das ist viel zu spekulativ! Wissen wir, wieviel der Warpkern wiegt? Vielleicht ist das der Schwerpunkt! Oder die Warpgondeln, oder die Antimateriekammern...oder...oder...oder! Das kann also raus, oder? -- =/\= Roggan == Meldung =/\= 22:06, 22. Aug. 2007 (UTC)

Das war schon alles mein Text und an die Kritiker gerichtet, dass dieses "Das muss vornüberkippen!" unhaltbar war, ist und auch wohl immer sein wird. Und entfernt ist der Punkt auch bereits im Episodenartikel. ;) : [ defchris ] : [ comments ] : 00:56, 23. Aug. 2007 (UTC)

Oh, sry^^ Ich hatte gedacht, der obere Text war von dem geschrieben, der es im Artikel reingeschrieben hat, deswegen hab ich mir das kaum durchgelesen. Ich hatte gedacht, der letzte Absatz war von dir und das Gegenargument :) Nunja...egal :) hat ja alles geklappt^^ -- =/\= Roggan == Meldung =/\= 08:53, 23. Aug. 2007 (UTC)

Größenverhältnis Bearbeiten

SOllte die Voyager nicht viel größer auf den Fotos im Vergleich zum Außenteam wirken? Man vergleiche die Fenster auf dem Titelbild der Folge oben rechts mit Janeway und co. unten. Ok man sieht niocht wie weit die Voyager weg ist, aber es sieht schon sehr unwirklich aus.... Viel besser ist es in VOY: Nightingale....

94.217.69.108 17:17, 19. Jun. 2012 (UTC)

Wirkt tatsächlich recht klein, im Verhältnis zu den in der Nähe befindlichen Personen. In der Episode Nightingale wirkt sie sogar noch kleiner. Das Deck, auf dem die Personen stehen, wirkt sehr niedrig (vielleicht etwas mehr als Zimmerhöhe^^). Das wirkt sich ähnlich auch auf die Untertassensektion so aus. Insbesondere die teilweise 10-20 Sekunden dauernden Transporte im Turbolift, wirken da reichlich übertrieben (von dem "Turbo" will da mal gar nicht reden :D)--79.195.95.100 00:19, 2. Jan. 2013 (UTC)
ja irgendwie wirkt das Schiff so reichlich Klein, auf dem Bild in VOY: Nightingale habe ich den Eindruck das die Antriebssektion max. 3-4 Decks hoch sein Könnte, ich denke mal da hat jemand nicht richtig mit gedacht, oder man wollte unbedingt die Crew in Aktion außerhalb des Schiffes zeigen und konnte daher nicht auf den Maßstab achten da die Crew sonst zu klein gewesen wäre aber das ist nur Spekulation. Kirk ARC (Diskussion) 00:30, 3. Jan. 2013 (UTC)
es ist einfach eine nicht besonders gut gelungene Montage. aber es gab auch schon schlimmere ^^--ShismaBitte korrigiert mich 10:59, 3. Jan. 2013 (UTC)
@Kirk: Ich kann an dem Bild aus Nightingale nichts auffälliges finden. Laut dem MSD besteht die Antriebssektion der Intrepid-Klasse überhalb des Shuttle-Hangars auch nur aus 3-4 Decks. --Tribble-Freund (Diskussion) 12:15, 3. Jan. 2013 (UTC)
ok ich dachte immer das wären mehr, aber hier in dieser Folge ist es echt ein wenig verwirrend Kirk ARC (Diskussion) 13:26, 3. Jan. 2013 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+