FANDOM


Khan oder Khan Noonien Singh? Bearbeiten

Das mag zwar jetzt etwas kleinkariert klingen, aber im Film nennt er sich lediglich Khan. Ist es da eventuell nicht etwas zu weit hergeholt gleich darauf zu schließen, dass es sich um den Khan Noonien Singh handelt, den wir bisher kennen? Sicherlich wird er es sein, anhand dessen, was wir in Star Trek Into Darkness sehen, aber gennant wird sein voller Name eben nicht. --D47h0r Talk 11:10, 12. Mai 2013 (UTC)

Ich meine den vollen im film irgendwo gehört zu haben. Aber auch wen nicht. Es ist im Prinzip derselbe Khan, wie der "Roddenberry-Khan". Denn auch hier in der neuen Zeitlinie wurde derselbe aufgetaut. Der, der 300 Jahre zuvor eingefroren wurde. Also hat er eigentlich auch den selben Namen. --HenK •Disk• 11:15, 12. Mai 2013 (UTC)
Wenn jemand erkennbar vor dem Narada-Kelvin-Zwischenfall geboren wurde, kann man davon ausgehen, dass er auch in der neuen Zeitlinie den vollen Namen trägt, der in der normalen Zeitlinie bekannt ist. Anders sieht es bei Personen aus, die nach dem Zwischenfall geboren sein könnten. So war es z.B. bei Chapel der Fall (bevor ihr Vorname im zweiten Film bekannt wurde). So ist es auch im umgekehrten Sinne bei Nyota Uhura der Fall: da sie wohl nach dem Zwischenfall geboren ist, kann sie einen anderen Vornamen haben, als die Uhura der normalen Zeitlinie. --Fizzbin-Junkie (aka Pflaume) 11:44, 12. Mai 2013 (UTC)
Genauso würde ich das auch sehen. --HenK •Disk• 12:01, 12. Mai 2013 (UTC)
Der Name wird im Film genannt. Allerdings nur vom älteren Spock, der sich natürlich gedacht haben kann:
"Da werde ich nach Khan gefragt, ich gehe davon aus, dass es sich um Khan Noonien Singh handelt"
Aber in jedem Fall würde ich mich ebenfalls der Argumentation von Fizzbin-Junkie anschließen. --Egeria (Diskussion) 12:08, 12. Mai 2013 (UTC)
Ist es richtig, dort dieselbe Geschichte hinzuschr sry - Stiftlstar 17:17, 25. Mai 2013‎ (UTC)
@Stiftlstar: Ich gehe davon aus, du meinst Khans komplette Vorgeschichte? Die muss man hier nicht noch mal ausbreiten, die kann man im Hauptartikel Khan Noonien Singh nachlesen. In den NZ-Artikeln (also den Artikeln mit Klammerzusatz "Neue Zeitlinie" im Titel) soll hauptsächlich nur das drinstehen, was in der neuen Zeitlinie mit den Charakteren passiert. Es handelt sich dabei quasi um eine Aussonderung aus dem jeweiligen Hauptartikel. --Fizzbin-Junkie 15:44, 25. Mai 2013 (UTC)

Zusammenführung mit Khan Noonien SinghBearbeiten

Wie schon in der oberen Diskussion erklärt handelt es sich bie diesem Khan Noonien Singh um die identische Person wie Khan Noonien Singh. Sollten die Artikel in dem Fall nicht verschmolzen werden? Wir erstellen ja für andere Hauptcharaktäre auch keine neuen Artikel, wenn diese in einer anderen Zeitlinie auftauchen. Und auch für Alexander Marcus z.B. gibt es nur einen Artikel. Wir sollten in den Fällen, in denen die Personen vor dem Eintreten der neuen Zeitlinie geboren wurden, gegebenenfalls immer so handhaben, schließlich ist es die gleiche Person, deren Schicksal sich nur durch ein Ereignis anders entwickelt hat.--Tobi72 (Diskussion) 12:18, 8. Mai 2014 (UTC)

Diese Diskussion hatten wir bereits vor 5 Jahren, als der erste neue Film herauskam. Die Zeitline der neuen Kinofilme ist deutlich mehr, als nur eine x-beliebige alternative Zeitlinie, die mal einmalige in irgendeiner Folge kurz auftauchte.
Wenn wir danach vorgehen würden, ob eine Person vor oder nach der Veränderung geboren wurde, dürften wir auch für Spock (geboten 2230), McCoy (2227) und Scotty (2222) nur einen Artikel haben. --Tribble-Freund (Diskussion) 12:30, 8. Mai 2014 (UTC)
Für Alexander Marcus gibt es nur einen Artikel, da er ja auch erst in der Neuen Zeitlinie vorkommt oder irre ich mich da? Ansonsten...keine neuen Artikel für andere Hauptcharaktere? Ich hätte da zum Beispiel James Tiberius Kirk (Neue Zeitlinie), Spock (Neue Zeitlinie), Nyota Uhura (Hatte ursprünglich keinen Vornamen, ansonsten gäbe es hier auch den (Neue Zeitlinie) Zusatz), Montgomery Scott (Neue Zeitlinie), Christopher Pike (Neue Zeitlinie), Hikaru Sulu (Neue Zeitlinie). Und das sind nur die, die mir gerade spontan einfallen. --D47h0r Talk 12:30, 8. Mai 2014 (UTC)

Ich denke, keine neuen Artikel für Personen, die von 2233 geboren wurden. Da es die gleichen Personen sind.--Tobi72 (Diskussion) 13:06, 8. Mai 2014 (UTC)

Alexander Marcus kommt glaube ich nur in Star Trek Into Darkness vor. Für eine Zusammenlegung bin ich nicht nur weil ich grundsätzlich dafür bin sondern auch weil es in diesem Ausnehmefall Sinn macht. Khan ist nicht nur vor 2233 geboren sondern hat auch den bedeutenderen Teil seiner Existenz in dieser Zeit verbracht.. was auch auf Vulkan zutrifft (aber das ist eine andere Diskussion).
Der frische Star Trek fan, der bisher Star Trek und Star Trek Into Darkness gesehen hat, könnte sich dafür interessieren wer dieser Khan ist und was er in der Vergangenheit so angestellt hat. Das er dafür erst die Logik der beiden Zeitlinienartikel lernen müsste von denen einer der beiden Artikel sogut wie keine Infos zu seiner Vergangenheit enthält ist eine unnötige Hürde. --ShismaBitte korrigiert mich 13:13, 8. Mai 2014 (UTC)
Lasst uns damit bitte nicht wieder anfangen. Wir haben das damals zu genüge durchgekaut. In einigen Fällen (z.B. Chekov) konnten wir nicht mal davon ausgehen, dass es sich noch um dieselbe Person handelt. Die Infos zu z.B. Kirk_neu und einigen anderen sind jedoch dermaßen detail- und umfangreich, dass sie den ursprünglichen Artikel sprengen würden. Daher wurde damals beschlossen solche Auslagerungen zuzulassen. Das wurde auch von Fall zu Fall entschieden. @shisma: Der frische Fan des neuen Treks interessiert sich meiner Beobachtung nach die Bohne für das langweilige nerdige Star Trek vergangener Tage... Und wenn er es überraschenderweise doch tun sollte, findet er die gewünschten Artikel m.E.n. auch so recht schnell. --Fizzbin-Junkie 18:28, 8. Mai 2014 (UTC)
Kann mich Fizzbin da nur anschließen, dass wir es so lassen wie es ist, ansonsten artet das eh wieder zu einer ellenlangen Diskussion aus. --Klossi (Diskussion) 19:56, 8. Mai 2014 (UTC)
ich sage ja, auch wenn wir dabei bleiben getrennte Artikel zu haben, wäre es sinnvoll hier eine Ausnahme zu machen. @klossi Selbst wenn deine Beobachtungen repräsentativ wären, bedeutet das ja nicht, dass das immer so bleiben muss. --ShismaBitte korrigiert mich 20:38, 8. Mai 2014 (UTC)
Immer diese Ausnahmen. Wer bestimmt denn dann, in welchen Fällen wir eine Ausnahme machen? Wir haben uns damals für eine Variante entschieden und die war damals nunmal so ausgefallen, dass es separate Artikel gibt. Wozu einigen wir uns auf etwas, wenn irgendwann eh wieder jemand meint, eine Ausnahme machen zu müssen. --D47h0r Talk 20:52, 8. Mai 2014 (UTC)
Wobei Shisma in einem Punnkt recht hat: Die Informationen über das 20. Jahrhundert betreffen beide Versionen des Charakters, und müssten daher eigentlich auch in beiden Artikeln stehen. Oder zumindest ein Verweis, wo diese zu finden sind.
Mir fällt auch erst jetzt auf, dass wir in den Artikeln der Hauptzeitlinie zwar BKs für die Neue Zeitlinie und das Spiegeluniversum haben, aber (anders als in der MA/en) keine für die andere Richtung. --Tribble-Freund (Diskussion) 22:27, 8. Mai 2014 (UTC)
Der Artikel hier ist ja jetzt schon eine Ausnahme, wenn ich nichts falsch verstehe. Und ich finde momentqan auch dass das ein Extra-Artikel bleiben sollte. Da kommt eventuell in Zukunft was zu und mit dem anderen Khan zusammen wäre das ein Mega-Artikel. Aber Tribble-Freund hat auch recht. --HenK •Disk• 10:16, 10. Mai 2014 (UTC)
ich verstehe immer nicht was so schlimm an langen Artikeln sein soll. Ein Artikel ist dann lang genug wenn er alles Wissenswerte über ein Thema enthält. Und das ist gerade nicht der Fall --ShismaBitte korrigiert mich 15:13, 14. Mai 2014 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.