Fandom


Multi-Vektor-Angriff Bearbeiten

Der Multi-Vektor ist doch schon seit TNG bekannt. Die NCC1701-D teilt sich in Treffen der Generationen in zwei Teile auf.

Der Angriffmodus sagt doch nur aus das "ein" Schiff von zwei Seiten angreift, und nicht das alle Fraktionen Warpfähig seien müssen!!!

aber in Star Trek: Treffen der Generationen wird greift die USS Enterprise (NCC-1701-D) nicht irgentwas von 'zwei seiten an', oder?--Shisma Bitte korrigiert mich 13:29, 15. Sep. 2007 (UTC)
Aber sie greift in TNG einen Kubus aus zwei seiten an. Trotzdem wird dies als Autoseparation bezeichnet. Der Multi-vektor-angriffs modus ist nur bei der Prometheus bekannt und wird nur dort auch so genannt. -- =/\= Roggan == Meldung =/\= 13:32, 15. Sep. 2007 (UTC)

wird es wirklich als Autoseparation bezeichnet? --Shisma Bitte korrigiert mich 13:55, 15. Sep. 2007 (UTC)

^^ Oh, echt mal. Ich bin mal davon ausgegangen, weil wir dazu nen ziemlich langen Artikel haben^^. Aber ob das wirklich mal direkt so genannt wurde, bin ich mir jetz unsicher... Zumindest Seperation ist richtig. Aber deshalb ist es noch kein Multi-Vektor-Angriffsmodus. -- =/\= Roggan == Meldung =/\= 14:22, 15. Sep. 2007 (UTC)
Auch wenn das Kind nun einen Doppelnamen trägt, ist es doch der selbe Vorgang? Eine korrekte Definition ist abhängig vom Inhalt und nicht davon, wann ein Begriff zuerst verwendet worden ist.
Nein. Die Sternenflotte bezeichnet den Vorgang mit Zwei Teilen als Seperation, mit Drei Teilen (und jedes mit Warpgondeln) als "Multi-Vektor-Angriffsmodus". Das is das einzige Canon ;) -- =/\= Roggan == Meldung =/\= 15:46, 16. Sep. 2007 (UTC)

Angriffsmodi Bearbeiten

Welche Angriffsmodi sind denn aus der Folge "Flaschenpost" bekannt, weis das einer? --84.167.205.25 19:04, 7. Dez. 2007 (UTC)

Also mir fällt auf Anhieb nur "Angriffsmuster Alpha" ein.--Bravomike 19:50, 7. Dez. 2007 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+