FANDOM


SchreibweiseBearbeiten

Müsste das nicht eigentlich Omega-Direktive, also mit Bindestrich, heißen? Denn es ist ja eine Zusammensetzung. Und die Schiffsklassen heißen ja auch z. B. Intrepid-Klasse. -- Ch. P. 19:31, 25. Okt 2005 (UTC)

Wahrscheinlich übergeblieben, wir sind bisher noch nicht dazu gekommen, es gibt auch noch ein paar "XXX System" statt "XXX-System" -- Kobi - (Diskussion) 19:55, 25. Okt 2005 (UTC)
Ist wie in den meisten Fällen bei der Übersetzung aus dem Englischen dazu gekommen, dort wird so etwas in der Regel ohne Bindestrich und mit Leerzeichen geschrieben. --D47h0r 19:57, 25. Okt 2005 (UTC)
Hab aber gerade nocheinmal bei Amazon vorbeigeschaut, deren "Autokorrektur" funktioniert, es ist unter "Die Omega-Direktive" eingetragen, aber die Kassettenhülle zeigt "Die Omega Direktive" -- Kobi - (Diskussion) 20:01, 25. Okt 2005 (UTC)

Voyager und Omega Bearbeiten

Hat es eine besondere Bewandnis warum die Ereignisse aus VOY:Die Omega Direktive nicht gelistet sind? Faende die als bisher einzigen Eintrittsfall schon wichtig, zumal dabei die Standardprozduren nicht griffen. --Superflausch 23:40, 18. Mär 2007 (UTC)

Der letzte Kommentar Bearbeiten

was genau will das letzte kommentar sagen? bzw. warum? ich glaube mich entsinnen zu können das Chakotay mal captain war oder so. dann müsste er ja von der direktive wissen. is das damit gemeint? --Shisma Bitte korrigiert mich 18:13, 31. Mai. 2007 (UTC)

Stimmt, das würde ich mich auch fragen, zum Beispiel auch Riker als Picard Locutus war, was wäre gewesen, wenn jetzt plötzlich das Omega-Molekül auftaucht
Ist aber auf jeden Fall HGI weil Vermutng, ich machs kursiv--Bravomike 18:51, 31. Mai. 2007 (UTC)
Den Kommentar brauchen wir nicht, da er logisch einfach keinen Sinn ergibt: Was macht denn ein Kommandant, der nichts über diese Lock-Down-Prozedur weiß aber genau in diese Situation kommt? Wir können reinschreiben, dass wir nicht wissen, wie diese Lock-Down-Prozedur aussieht für den Fall, dass der regulär kommandierende Offizier nicht an Bord ist, aber falls der Captain komplett ersetzt werden muss, wird doch der neue kommandierende Offizier über das Schiff Bescheid wissen müssen. : [ defchris ] : [ comments ] : 11:31, 1. Jun. 2007 (UTC)
Naja, aber es geht ja (so habe ich den Kommentar verstanden) gerade um die Situationen, in der keine reguläre Ersatzprozedur vorgenommen werden kann. Ich meines, selbst wenn der Captain seinen ersten Offizier für den Notfall informiert, was ist, wenn beide ausfallen und kein Ersatz durch die Sternenflotte möglich ist (beispielsweise als Janeway und Chakotay durch diese Seuche auf diesen einsamen Planeten verbannt wurden und dort 6 Monate oder so leben mussten, keiner an Bord der Voyager wusste zu diesem Zeitpunkt von der Omegadirektive, was wäre nun pasiert, wenn plötzlich alle Systeme blockieren?)--Bravomike 11:55, 1. Jun. 2007 (UTC)
Aus Geheime Mission auf Celtris Drei, Teil I wissen wir wie ein Kommandowechsel aussieht, somit wird zumindest bei der regulaeren Kommandouebergabe der Computer in Kenntnis gesetzt, weiß wer der Captain ist und kann auch im Omegafall darauf zurückgreifen. Wenn die Sternenflotte ein solches Protokoll in die Schiffssysteme integrieren kann, ohne das es ihre Chefingenieure merken, kann sie auch Anweisungen hinterlassen, da nciht auszuschließen ist dass der Captain Teile der Direktive vergessen hat. Somit waere das Problem der Voyager ohne Chakotay und Janeway zumindest spekulativ geloest.

Aehnliche Prozeduren muss es auch bei anderen Personalaenderungen auf Kommandoebene geben, bspw wenn der Chefarzt den Captain aus medizinischen Gruenden des Kommandos entheben muss, der Captain in einer Gefechtssituation zu Tode kommt... Provisorische Befoerderungen muessten in 200 Jahren Föderationssternenflotte ja wohl bekannt sein (gabs ja in der Erd-Sternenflotte schon, Dämmerung...), dazu auch die Notwendigkeit provisorischen Offizieren alle notwendigen Rechte zukommen zu lassen... --Superflausch

Ist ja eine interessante akademische Diskussion.
Zu Chakotay: Der war, soweit ich weiß, nie Captain der Sternenflotte - zwar des Maquis-Fighters, aber der hatte wohl auch keine Omega-Codes in seinen Systemen, oder?
Zur Prozedur: Ich könnte mir auch vorstellen, dass Offiziere bei Kommandoübernahme irgendwo auf eine Struktur treffen, die sie auffordert, sich alleine in ihren Raum zu begeben und dort wichtige Informationen entgegen zu nehmen - das könnte ja auch unentdeckt einprogrammiert werden. Aber in dem Artikel heißt es doch, dass alle Offiziere vom Captain aufwärts die Information haben - danach würde dann der Kommandant nicht automatisch Bescheid wissen - dann würden also Schiffe, die kommissarisch von einem Cmdr. geführt werden quasi im Raum treiben, sobald die Omega-Direktive in Kraft tritt - ist auch unwahrscheinlich. Wie sicher ist denn diese Information? Muss mir die Folge wohl gleich nochmal anschauen. Na ja.
Nachtrag: Habe gerade VOY: Die Parallaxe geschaut. Dort sagt Janeway zu Chakotay: "Sie haben die Akademie absolviert, Sie hatten sogar mal ein Kommando" insofern müsste er doch von Omega wissen? Es sei denn, er hatte ein Kommando ohne im Rang eines Captain zu sein und Informationen über Omege gibt es nur für Captains und aufwärts. Tenkrath 08:08, 31. Mär. 2008 (UTC)
Ich würde aber vorschlagen, den Hinweis einfach zu löschen - solange wir nicht wissen, was dahinter steckt, ist er doch uninteressant, oder? -- Tenkrath 07:11, 16. Mär. 2008 (UTC)
er hatte das Kommando über die Val Jean, ein Raumschiff des Maquis nicht der Sternenflotte--ShismaBitte korrigiert mich 08:16, 31. Mär. 2008 (UTC)
Wie verstehst Du denn die Diskussion mit Janeway in der Folge? Kennst Du die Szene? Ich hatte den Eindruck, dass sie ein Sternenflotten-Kommando meinte. Tenkrath 14:57, 14. Apr. 2008 (UTC)

Andere Völker Bearbeiten

Bezüglich dieses Edits: [1]. Abgesehen davon, dass ich mir prinzipiell nicht sicher bin, ob es sinnvoll ist, in einem Artikel über eine Föderationsdirektive andere Völker und ihr Wissen davon zu erwähnen (in Oberste Direktive steht ja auch nicht, dass die Borg davon wissen, warum auch), kann sich jemand erinnern, ob Seven sagt, dass sie die Direktive kennt?--Bravomike 07:46, 9. Jul. 2008 (UTC)

Ich meine, dass da so etwas gesagt wird, bin mir aber nicht 100% sicher. Had die Episode nur einmal gesehen. Aber den Teil im Meta würde ich entfernen. Denn das ist nicht interessant.--Tobi72 16:35, 9. Jul. 2008 (UTC)
In der entsprechendne Folge wird Seven zu Janeway zitiert, da Janeway genau wusste, dass die Borg durch die assimilierten Captains von der Direktive wussten und Seven bestätigte dies auch in dem Gespräch. --Mark McWire 18:25, 9. Jul. 2008 (UTC)

Perfekt, danke--Bravomike 19:51, 9. Jul. 2008 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.