Fandom


Kleiner Flitzer? Bearbeiten

wuerde man soetwas in der Seefahrt nicht als Dingi bezeichnen? Zufaellig ein Seemann unter uns?

Hallo Superflausch! Bitte signiere deine Nachrichten demnächst, damit man die besser identifizieren kann. Das Dingi ist eine sehr spezielle Bezeichnung eines Beiboots. Ein Runabout ist schon von den Abmessungen und von der Intention deutlich größer. Wenn überhaupt könnte man ein Shuttle gleichsetzen mit einem Beiboot, wobei der Vergleich auch hinkt. Hey, Runabouts der Danube-Klasse haben sogar einen Aufenthaltsbereich für die Reise, versuch das mal in einem Faltboot! :) — Floriantalk 08:42, 21. Mär. 2007 (UTC)

SchiffstypBearbeiten

Hallo, ich weiß, es sieht jetzt etwas weit hergeholt aus, aber könnte es sein, das der Runabout in etwa dem Kampfschiffstyp Korvette entspricht? Es ist gut bewaffnet (Danube: 6! Phaser und eine Torpedorampe - größere Schiffe haben nur wenig mehr), hat einen guten Antrieb (hier Warp, im Gegensatz zu Shuttles) und wird für kleinere Missionen, evtl. Forschungen und Transporte von Personen genutzt. Gruß --Onicle (Diskussion) 14:52, 17. Mär. 2015 (UTC)

Also zunächst Mal ist die Danube-Klasse nicht das einzige kleine Raumschiff, dass über den Warpantrieb verfügt. Grundsätzlich verfügen alle Shuttles über einen Warpantrieb, bei denen auch Warpgondeln zu sehen sind, dazu zählen bspw. alle Shuttles des 24. Jahrhunderts, lediglich die Fähren des 22. Jahrhunderts verfügen nicht über den Warpantrieb. Zur Bewaffnung muss man noch anmerken, dass Torpedos nur über ein Waffenmodul verfügbar sind, zählen somit also nicht zur regulären Bewaffnung. Zudem haben größere Schiffe doch ein paar Rampen mehr. Dann kommt noch hinzu, dass die Runabouts zwar streng genommen eigenständige Raumschiffe sind (siehe Schiffsnamen) aber grundsätzlich als Shuttle verwendet werden. So führen Schiffe der Galaxy-Klasse ebenfalls Runabouts mit sich (siehe DS9: Der Abgesandte, Teil I) und dort werden sie eindeutig als Langstrecken-Shuttle genutzt. Dementsprechend ist die Verwendung in Star Trek wohl eher mit einem Beiboot o.ä. zu vergleichen, ein Vergleich zu realen Schiffsklassen wurde nie getätigt, daher wäre es in meinen Augen zu spekulativ. --D47h0r TalkMail 16:15, 17. Mär. 2015 (UTC)

Okay, vielen Dank. Gruß --Onicle (Diskussion) 16:50, 17. Mär. 2015 (UTC)

moment! die USS Rubicon hat auch ohne Waffenmodul Torpedos. es scheint so als ob die bloße Anwesenheit von vielen Phasern etc. nicht unbedingt ein Indiz für die taktische Stärke eines Raumschiffes ist.--ShismaBitte korrigiert mich 17:02, 17. Mär. 2015 (UTC)

Yellowstone-Klasse? Bearbeiten

Im Artikel zur Yellowstone-Klasse wird gesagt, dass sie eventuell nur in einer alternativen Zeitlinie existiert, und daher auch nur im "Alternative-Zeitline"-Rahmen genannt. Hier wird es jedoch so dargestellt, als sei sie selbstverständlich auch in der normalen Zeitlinie vorhanden. Sollte man das ändern oder ist das gewollt? --PositronAlpha (Diskussion) 16:18, 20. Nov. 2015 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+