>>Es ist anzunehmen, daß die Maße dieses Typs mit denen des normalen Kubus übereinstimmen, in Star Trek: Voyager gibt es jedenfalls keine Hinweise für das Gegenteil.<<

gibt es überhaubt eine normale große? ich denke alle kuben sind verschieden groß.. es gibt nur durchschnittsgrößen... ich glaube es wird auch "typ 4 tacktischer kubus" gesagt... außerdem wurde in RAVEN angedeutet das kuben mit ein ander fusionieren können... unzwar nicht im sinne von "star trek armada 2" (acht kuben werden zu einem großen, sprich der kubus wird 8 mal größer), sondern es können zwei kuben verschmelzen ohne das eine asymetrie entsteht, der kubus wird also doppelt so groß. daher würde ich sagen, ein typ 4 tc(bitte nachschlagen) is ungefär so groß --Shisma 10:49, 17. Mai 2005 (UTC)

Ich habe noch nichts davon gehört, dass die Kuben unterschiedliche Größen haben sollen. Die Standard Kantenlänge soll ca. 3 Kilometer betragen. Ich werde aber mal Der schwarze Vogel und Das ungewisse Dunkel ansehen. --Kempec 11:22, 17. Mai 2005 (UTC)

Ich habe die vermutlich von dir angesprochene Stelle in Das ungewisse Dunkel gefunden. Ich habe das allerdings so verstanden, dass sich zwei Kuben getroffen haben um neue Borg-Drohnen auszutauschen und anschließend haben sie sich wieder getrennt. Das heißt, die Schiffe haben vermutlich an einer Seite angedockt und das wars. --Kempec 13:12, 21. Mai 2005 (UTC)
ok, ^^ ich habs anders verstanden^^ --Shisma 16:34, 21. Mai 2005 (UTC)

Also ich weiß das es vier Kubenklassen der Borg gibt: Klasse 1: Ein Erkundungsschiff, was nur zur Erkundungseinsätzen dient. Klasse 2: Ein Standard-Kubus sowie man ihn aus "Zeitsprung mit Q" kennt. Klasse 3: Ein verbesserter Kubus mit stärkerer Bewaffnung, aber nicht grösser. Klasse 4: Ein taktischer Kubus mit enormer Panzerung und Bewaffnung aber ebenfalls nicht grösser. Überhaupt beruhen doch alle informationen auf Spekulationen, ich meine man kann ja nicht mehr machen als sich die eine Voyager-Folge anzusehen wo solch ein Schiff vorkommt und für etwa 3 Minuten der Doppelfolge zusehen ist. (Marcus Adler)

naja, troz alldem würd ich die größe rausmachen, da es nur eine vemruttung ist und nimals onscreen geschrieben wird. Ich kann auch sagen die Blub-Klasse (was dooferes is mir grad net eingefallen :P) genausolang ist wie die Galaxy, da ja nie was anderes gesagt wurde

Es muss sicher aus der Sidebar raus. Wir müssen in die HGIs schreiben, dass es unbekannt ist, ob der Kubus die gleichen Maße wie der "Standart"-Kubus hat. Die Sidebar kann aber auch komplett raus, das eben alles noncanon ist. (Außer regenerative Außenhülle und Panzerung) Oder? -- =/\= Roggan == Meldung =/\= 21:25, 22. Jul. 2007 (UTC)
Sidebar löschen?? -- =/\= Roggan == Meldung =/\= 12:25, 23. Jul. 2007 (UTC)
Typ: Taktisches Raumschiff
Kantenlänge: 3036 m
Besatzung: bis 64.000
Höchstge-
schwindigkeit:
> Warp 9,99

Transwarp

Bewaffnung: Borg-Schneidestrahl, Traktor-Fangstrahl, Gravimetrietorpedos
Verteidigung: Regenerative Außenhülle, Hüllenpanzerung
Gehen wir mal der Reihe nach durch:
  • Typ: Taktisches Raumschiff - Schwachsinn, raus
  • Kantenlänge: 3036m - siehe oben, raus
  • Besatzung: bis 64.000 - woher kommt das?
  • Höchstgeschwindigkeit: > Warp 9,99, Transwarp - woher kommen die ">Warp 9,99"?
  • Bewaffnung:Borg-Schneidestrahl, Traktor-Fangstrahl, Gravimetrietorpedos - alles gesehen oder geschlussfolgert (sorry, ich hab die Folge seit der letzten Ausstrahlung nicht mehr gesehen)
  • Verteidigung:Regenerative Außenhülle, Hüllenpanzerung - dürfte klar sein
Damit dürften zwei Zeilen sicher, eine Zeile höchst vermutlich und zwei Zeilen teilweise Spekulation/non-canon sein, nur eine und zwei halbe auch gesichert. IMO lohnt sich dafür keine Sidebar, aber wir sollten erst die restlichen Wert klären bevor wir sie kicken--Bravomike 07:50, 24. Jul. 2007 (UTC)
Die Besatzung wird IMO auch nicht genannt.
Warp-Faktor ist auch noncanon, Transwarp ist aber sicher, da alle Borgschiffe darüber verfügen.
Die Bewaffnung wird nicht genannt, und was man sieht, kann ja auch ähnlich sein, also noncanon.
Regenerative Hülle is klar, genauso wie Panzerung (impliziert ja schon das Aussehen^^)
Also: ich halte auch keine Sidebar für nötig. Wer über die DVD verfügt, kann gerne nochmal die Episode ansehen. Vielleicht lässt sich doch noch was bestätigen oder "herauskitzeln" ;) -- =/\= Roggan == Meldung =/\= 21:56, 24. Jul. 2007 (UTC)
Tja, da hat jemand gehandelt während wir noch reden--Bravomike 14:01, 25. Jul. 2007 (UTC)
^^ Ja, ich habe es mal "teil-revertet". Ist das so in Ordnung? Ich denke, jetzt wird der Canon nicht mehr verletzt. -- =/\= Roggan == Meldung =/\= 14:07, 25. Jul. 2007 (UTC)

Phaser ja oder nein?[Quelltext bearbeiten]

Mir ist aufgefallen, dass im Text steht, dass diese Kuben mit einer , den Phasern ähnlichen , Technologie ausgestattet sind. Nur steht nix davon unter BEWAFFNUNG.Haben diese Kuben jetzt "Phaser" oder nicht?!--pawel 16:57, 21. Jan 2006 (UTC)

Prinzipiell gesehen können die Borg jede Technologie, die sie assimiliert haben nachbauen und einsetzen (siehe Multikinetische Neutronische Minen). Das gilt sowie für die Phaser wie auch die Photonentorpedos, dennoch gehören sie nicht zur Standardbewaffnung - und die gehört in die Sidebar. — defchris (✍ talk) 11:06, 22. Mär 2006 (UTC)

name[Quelltext bearbeiten]

müsste das schiff nicht eher "Taktischer Kubus der Klasse IV" heißen? --Shisma 16:07, 22. Mär 2006 (UTC)

Bisher wurde nur ein einziger taktischer Kubus gesichtet - warum dann den Namen unnötig verkomplizieren? Raumschiff der abtrünnigen Borg ist ja schon ein abschreckendes Beispiel für einen Artikelnamen... 'S geht doch um den Artikelnamen, oder? — defchris (✍ talk) 16:20, 22. Mär 2006 (UTC)
ja--Shisma 16:25, 22. Mär 2006 (UTC)
also, hat hierzu noch jemand eine meinung?--ShismaBitte korrigiert mich 08:14, 28. Feb. 2009 (UTC)

Lezter Satzt[Quelltext bearbeiten]

Was soll eigentlich der satz: Es ist anzunehmen, dass die Maße dieses Typs mit denen des normalen Kubus übereinstimmen, in Star Trek: Voyager gibt es jedenfalls keine Hinweise für das Gegenteil.

gibt es irgendeinen grund der dafür spricht? zumindest müsste doch schon diezusätzliche Panzerung denn Kubus Verbreitern.Soran 19:54, 6. Apr. 2008 (UTC)

Lezter Satzt[Quelltext bearbeiten]

Was soll eigentlich der satz: Es ist anzunehmen, dass die Maße dieses Typs mit denen des normalen Kubus übereinstimmen, in Star Trek: Voyager gibt es jedenfalls keine Hinweise für das Gegenteil.

gibt es irgendeinen grund der dafür spricht? zumindest müsste doch schon diezusätzliche Panzerung denn Kubus Verbreitern.Soran 19:54, 6. Apr. 2008 (UTC)

Habe das mal entfernt, da wirklich nichts dafür spricht.--Tobi72 20:15, 6. Apr. 2008 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.