Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
Advertisement
Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki

Ich hab eine Frage zu folgender Aussage: Nach dem Tod von Kurt E. Ludwig übernahm er (Th. Dannenberg) die Synchronisation von Montgomery Scott, welchen er zuvor auch schon in der ZDF-Version von TAS gesprochen hatte.

Demzufolge synchronisierte Dannenberg Scotty auch noch nach der Zeichentrickserie. Ich kann mich jetzt täuschen, aber nach TAS hab ich Dannenberg nie wieder bei Star Trek gehört. --Milhouse 08:12, 12. Jul 2006 (UTC)


Stimmt Danneberg hatte noch eine Gastrolle in TNG. Aber ausserhalb von TAS hat er nie Scotty gesprochen.141.64.40.131 10:31, 26. Aug. 2008 (UTC)

was ist mit den filmen?--ShismaBitte korrigiert mich 11:31, 26. Aug. 2008 (UTC)

Ich habe den Satz: Nach dem Tod von Kurt E. Ludwig übernahm er die Synchronisation von Montgomery Scott, welchen er zuvor auch schon in der ZDF-Version von TAS gesprochen hatte. vollständig entfernt. Danneberg hat Scotty nur in der ZDF-Version von TAS gesprochen. Nach Ludwigs Tod übernahmen Manfred Petersen (Schablonen der Gewalt) und Kaspar Eichel (neue Szenen Star Trek: Der Film, Star Trek II: Der Zorn des Khan und Star Trek VI: Das unentdeckte Land) Scotty.

Advertisement