FANDOM


Mathematisch?Bearbeiten

"Rund 96% der Masse des Universums gehen auf dunkle Energie (~76%) und dunkle Materie (~19%) zurück, lediglich die restlichen 4% sind "normale" Materie und Energie."

76 + 19 + 4 = 99%....

Schon klar, es heisst in den Klammern "~" aber trotzdem, dann sollte man halt schreiben ~77 oder ~20, oder "die restlichen 5 Prozent".--Zen Orious // AC/DC 4ever 20:30, 15. Mär. 2008 (UTC)

Abgesehen von Rundungsfehlern... entweder wurden die Zahlen irgendwo in der Show genannt, dann sollten sie auch genau so übernommen werden. Oder, was wahrscheinliche ist, sie sind nicht aus der Show und gehören deswegen eigentlich gar nicht in den Artikel. :) -- Cid Highwind 20:37, 15. Mär. 2008 (UTC)
Ja, das sehe ich auch so, sofern es keine Quelle gibt, sollte das raus.--Tobi72 20:53, 15. Mär. 2008 (UTC)

Übertragen von WeltallBearbeiten

Quellen FehlenBearbeiten

Hier fehlen alle Quellen. Das muss geändert werden. Bin mir nicht sicher, was als Quelle gelten kann.--Tobi72 19:22, 20. Mär. 2008 (UTC)

NotwendigkeitBearbeiten

Ich bin mir nicht sicher ob der Artikel nicht besser bei Universum eingebaut werden sollte, anstatt Ihm einen eigenen Artikel zu widmen der dann, wie schon erwähnt wurde, nicht einmal richtig mit Quellen belegt werden kann?! Als Beispiel siehe hier. Gruß --Terran2151 12:48, 11. Apr. 2009 (UTC)

PS: Für das Zitat wäre das schon ok aber der Rest, naja. Verstehe trotzdem nicht warum man die beiden Sachen trennt, ist doch garnicht nötig oder? --Terran2151 13:15, 11. Apr. 2009 (UTC)

Universum sieht besser aus. Weltraum sollte Redirect werden. --Andy Riker < just talk> 16:57, 11. Apr. 2009 (UTC)

Das Problem ist Weltraum und Universum sind 2 unterschiedliche Sachen ich würds getrennt halten. --Klossi 17:29, 11. Apr. 2009 (UTC)

So kann man das nicht sagen, denn wie es hier bereits erläutert wird, bezeichnet man den Weltraum meist nur als den Raum außerhalb der Erdatmosphäre. Somit ist er Bestandteil des Universums. Gruß --Terran2151 17:47, 11. Apr. 2009 (UTC)

Die Frage ist hier, ob man aus Weltraum bzw. Universum was machen kann. Denn oft ist bei Star Trek ein und das selbe gemeint. --Andy Riker < just talk> 18:58, 11. Apr. 2009 (UTC)

Genau, man sollte es zusammenlegen und als Ganzes betrachten und es nicht strikt trennen. Gruß --Terran2151 19:11, 11. Apr. 2009 (UTC)

Ich habe mal die entsprechenden Änderungen vorgenommen. --Mark McWire 19:23, 12. Apr. 2009 (UTC)

Kopiert durch --Tobi72 19:49, 12. Apr. 2009 (UTC)

Müssen denn die HGIs oben im Text rein?Bearbeiten

Das gehört doch in Wikipedia und hat bei uns - auch wenn es sicherlich die wissenschaftliche Wahrheit ist - nichts zu suchen. Gemeint ist der Teil:

Das Universum entstand nach neuesten realwissenschaftlichen Forschungen vor etwa 13.7 Milliarden Jahren und expandiert stetig. Es beherbergt mehr als 100 Milliarden Galaxien mit jeweils rund 100 Milliarden Sternen. Beobachtungen deuten darauf hin, dass 96% der Masse des Universums auf hypothetische dunkle Energie (~76%) und dunkle Materie (~19%) zurückzuführen sind, lediglich die restlichen 4% sind baryonische Materie und Energie.

--Tobi72 19:53, 12. Apr. 2009 (UTC)
Da es schon im Artikel stand, habe ich es einfach in eine HGI umgewandelt ohne es zu löschen, da dieser Text nicht aus meiner Hand stammt. Es wäre aber längst nicht der erste Artikel wo eine Meta-Info im Kopf steht. Ganz im Gegenteil entspricht es eh meinem Schreibstil wichtige allgemeine Realinfos in wissenschaftliche Artikel einzufügen. Den Teil mit der dunklen Energie kann man sich aber schenken, da diese Energie nur eine Arbeitshypothese und somit eine Spekulation ist. Laut einiger wissenschaftlichen Arbeiten des letzten Jahrzehnts hat man auch schon Weltmodelle aufgestellt die ohne dunkle Energie und sogar ohne dunkle Materie auskommen. --Mark McWire 20:23, 12. Apr. 2009 (UTC)

"prime timeline", "prime reality", and "prime universe"Bearbeiten

In der englischen MA werden diese Begriffe genutzt, um die Unterscheidung zwischen Kelvin und dem Rest-Universum deutlich zu machen - gibt es dafür eine verläßliche, deutsche Übersetzung und sollten wir die hier aufnehmen? --Macrobee (Diskussion) 05:30, 14. Nov. 2017 (UTC)

sie benutzen den Ausdruck Alternative Reality weil es in Star Trek (2009) so genannt wurde. Die deutsche Entsprechung davon wäre Alternative Realität. Ich finde, dass ist ein Sammelbegriff und ich sehe nicht, warum das ausgerechnet die Neue Zeitlinie (wie sie hier genannt wird) beschreiben sollte. Der Gegenbegriff wäre vielleicht Primärrealität, Hauptrealität oder Primär-Universum. Die finde ich alle wertend. In welchem Zusammenhang brauchst du so ein Wort? --80.153.132.36 11:15, 14. Nov. 2017 (UTC)
Ganz einfach: Wir haben so etwas nicht gebraucht. Wenn in einem Artikel etwas nicht die "Primärrealität" (oder wie auch immer du es nennen möchtest) betrifft, dann wird es im Falle des Reboots wie oben genannt durch Vorlage: Neue Zeitlinie gekennzeichnet. Andere alternative Realitäten werden durch Vorlage: Alternative Zeitlinie gekennzeichnet. Fehlt eine solche Kennzeichnung, dann handelt es sich um deine "Primärrealität". Der Hauptteil der Inhalte hier befasst sich mit der "Primärrealität", daher nehmen wir das als Standard an und kennzeichnen die jeweiligen Abweichungen (s.o.). Ich verstehe daher nicht so recht, warum genau wir extra einen solchen zusätzlichen Ausdruck bräuchten. --D47h0r TalkMail 11:41, 14. Nov. 2017 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+