FANDOM


Chronologie Bearbeiten

Ich krieg das gerade nicht zusammen:

- in "Terra Nova" wird gesagt, dass Utopia Planitia bereits vor dem Aufbruch der Conestoga nach Terra Nova gebaut worden war, also vor 2069.

- in einer Voyagerfolge ("Die 37er"?) sagt Kim, der Mars sei 2103 kolonisiert worden.

- in "Terra Prime" wird der Mars 2155 terraformiert, um ihn einmal kolonisieren zu können.

Wie, wat? Kann das jemand aufklären? --31.213.21.145 16:34, 27. Okt. 2016 (UTC)

Möglichkeit eins: Inkonsistenz wegen Fehler der Autoren (sehr wahrscheinlich)
Möglichkeit zwei: Die Flottenwerft könnte bereits 2069 existiert haben, aber es gab nur eine Arbeiterkolonie unter einer Kuppel (bei Utopia Planitia) oder sie war nur eine Raum-Werft über der Ebene samt Raumstationen für die Arbeiter. Gleiches mit der Mars-Kolonisation: Es könnte 2103 bereits eine kleine Pilot-/Technikerkolonie unter einer Kuppel oder in Schutzbauen existiert haben, aber das wurde halt nicht als offizielle Kolonie angesehen. Somit wurde der Mars erst nach dem Terraforming und den ersten echten Kolonien kolonisiert. Zu diesem Zeitpunkt (um den Bogen zu spannen) könnte die Werft aber schon lange irgendwie existiert haben. Die ersten Raumflottenschiffe wurden ja bekannter maßen im Raum und für den Raum konstruiert. --Phoenixclaw ~ Doctor Who Wiki - Mass Effect Wiki 18:21, 27. Okt. 2016 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.