FANDOM


Also ich wollte nur mal anmerken, dass TOS: Weltraumfieber auf der DVD box nun TOS: Pon Farr heißt. Das ZDF hat "Pon Farr" in "Weltraumfieber" unbenannt, weil ???. Nacher hat man es wieder "Pon Farr" genannt. Mfg: Fabian Grüter

Lieber Weltraumfieber lassen... denn noch ein Pon Farr neben Pon Farr (Episode) ist umständlich ;) -- Kobi - (Diskussion) 22:25, 7. Mär 2006 (UTC)

Kampf bestand nur in Spocks Phantasie Bearbeiten

Hallo Leute,

Ihr schreibt:

"Spock ist beim Zweikampf trotz seines Blutfiebers, einer Art Trance-Zustands, der Überlegene; denn er kennt die Waffen, die Lirpa und ein Lederband, besser als Kirk. Unter dem Vorwand, Kirks Metabolismus der vulkanischen Atmosphäre anzupassen, injiziert McCoy ihm ein Mittel, das einen todesähnlichen Zustand hervorruft. Es sieht hernach so aus, als habe Spock über Kirk gesiegt und ihn getötet. Auf dem Schiff aber zeigt sich, dass Kirk sich nach wie vor bester Gesundheit erfreut, was Spock einen heftigen, wenn auch kurzen emotionalen Ausbruch entlockt."

Nach meiner Beobachtung haben die Landung auf dem Vulkan und der Kampf zwischen Spock und Kirk nur in Spocks Einbildung stattgefunden, was an seinem vermeintlichen Gespräch mit seiner Braut auf der Enterprise, Befehlen zur Kursänderung in Richtung Vulkan (an die er sich anschließend nicht mehr erinnert) und dem ganzen späteren Drum und Dran auf dem Planeten auch deutlich zu merken ist. Wer soll denn zum Beispiel - ohne vorherige Planung und Kontaktaufnahme - die ganze Hochzeitsgesellschaft so kurzfristig organisiert haben? Wie soll die Enterprise überhaupt so schnell dorthin gekommen sein?

Am Ende der Folge wissen außerdem weder McCoy noch (der von hinten dazukommende) Captain Kirk im ersten Augenblick, weshalb Spock meint, nunmehr Captain der Enterprise zu sein. Aus McCoys Ausführung geht für mich hervor, dass er Spock ein Mittel verabreicht hat, das für diese konzentrierte Phantasie und die zeitliche Verkürzung des Fiebers verantwortlich ist. Das einzige, was hierzu nicht so recht passt, ist der Umstand, dass erst dann wieder eine neuer Kurs weg vom Vulkan eingeschlagen wird. Aber das lässt sich vielleicht damit erklären, dass das Mittel noch unerprobt und der Erfolg nicht garantiert war, man sich daher den Flug Richtung Vulkan als letzte Option offengehalten hatte. Der Vulkan kann (wie oben bereits angedeutet) zu diesem Zeitpunkt noch längst nicht erreicht worden sein.

Mit freundlichen Grüßen

Harald

Nein, das liegt nur an der deutschen Schnittfassung. Kirk wurde von McCoy "K.O." gespritzt. Statt Triox, hat er ihm ein Schlafmittelchen verpasst, dass auf der Oberfläche von Vulkan sogar noch stärker wirkte... Kirk klappte zusammen, McCoy stellte den Tod fest und belebte den Captain dann auf dem Schiff wieder bzw. weckte ihn einfach mit einem Gegenmittel auf. : [ defchris ] : [ comments ] : 16:43, 31. Mär. 2007 (UTC)

Nochmal Episoden-Lemma Bearbeiten

Da die Folge kürzlich verschoben wurde, hier die Diskussion. Es wurde nach Pon Farr (Weltraumfieber) verschoben. Dieses Lemma ist sicherlich nicht geeignet. Aber wie dann benennen. Ich denke es ist gut, wie es sonst ist: wir haben die Episode unter Weltraumfieber und im Artikel Pon Farr haben wir einen Hinweis auf die Folgen. Vllt ist eine Umbennenung von Pon Farr (Episode) nach Pon Farr (VOY) nötig, und dann machen wir Pon Farr (TOS) mit BK unter Pon Farr (BK). Das Syndrom bleibt auf dem Hauptlemma. Eine Richtlinie wäre hier mal wieder hilfreich, siehe dazu auch Forum:Welche Version eines Episodentitels ist gültig?. --Plasmarelais § · talk · pr · @ 11:52, 19. Feb. 2011 (UTC)

Da gibt es wohl leider noch keine einheitliche Vorgehensweise. Daher ist es auch nicht gerade klug, so eine Episode ohne Absprache kurzerhand zu verschieben. Den Originaltitel zu verwenden ist wohl das Einzige, auf das wir uns im Moment alle verständigen können, weil es am einfachsten ist.--Joe-le 12:21, 19. Feb. 2011 (UTC)
Wie schon in der Benutzerdiskussion angedeutet, wäre ich eigentlich eher dafür, den zuerst benutzten deutschen Titel zu verwenden und alle nachfolgenden Titel als Weiterleitung bzw Hintergrundinformation aufzuführen. Andernfalls könnte es ein lustiges hin- und herschieben geben, wie es ja mit der erwähnten Episode war. --D47h0r Talk 12:25, 19. Feb. 2011 (UTC)
Ich bin dafür es so zu handhaben wie in Notlandung auf Galileo 7 die hieß früher Notlandung auf Galileo 7 und das ist jetzt nur noch ein Redirect. Also sprich wir sollten es so machen Pon Far (Episode) --> Pon Far (VOY), Weltraumfieber --> Pon Far (TOS). Dann sollte Pon Far (Episode) gelöscht werden und Weltraumfieber eine Weiterleitung bleiben.--Tobi72 13:01, 19. Feb. 2011 (UTC)
Ich würde auch bevorzugen, den nach Pon Far (TOS) und dann den anderen nach Pon Far (VOY) zu verschieben. --Egeria 17:52, 19. Feb. 2011 (UTC)
"Weltraumfieber" und "Pon Farr" sind durch die drastischen Unterschiede beinahe zwei eigenständige Episoden. Der alte Titel gehört zur verfälschenden Fassung, der neue zur korrigierten Schnittfassung – und Letztere ist ja Inhalt des Artikels. Sie handelt nicht mehr von einem Weltraumfieber, das Spock vom ZDF angedichtet worden ist, sondern definitiv von dessen Pon Farr. Deswegen bin ich dafür, den alten Titel zwar in den Hintergrundinformationen zu erklären, den neuen aber als Lemma zu führen. "Pon Farr (TOS)" zur Abgrenzung zu "Pon Farr (VOY)" halte ich für eine gute Lösung.--Dvd-junkie 19:58, 19. Feb. 2011 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.