Fandom


Wenn du mit die unterschiedlichen Zeitlinien anführst, kannst Du nicht behaupten, dass die Türme bei einem Anschlag vernichtet wurden. In der Zeitlinie sieht man sie bloß rauchen - mehr nicht. Dass hier die Anschläge vom 11. September 2001 unserer Zeitlinie gezeigt werden, kann sich wohl jeder denken. Wie man das in den Artikel verpackt: U.U. sollten wir nach dem üblichen MA-Standard vorgehen: nämlich sämtliche Spekulation weglassen. --KenKeeler -- Postfach 13:15, 17. Okt 2006 (UTC)

stimmt...
Das World Trade Center ist/war ein Gebäude in New York das irgentwann irgentwie mal rauchte (ENT: "Sturmfront, Teil II").
mehr können wir nicht darüber sagen, klingt witziger als es ist :) --Shisma 13:19, 17. Okt 2006 (UTC)

Katastrophal, ich weiß. Aber was will man machen? Man könnte gar so weit gehen und sagen, es sei Spekulation, dass es sich bei dem gezeigten Gebäude um eine Gebäude in New York handelte, das einmal rauchte, geschweige denn, das es diesen Namen trug.

Das wäre allerdings dann doch ziemlicher Schwachsinn. Soweit ich mich erinnere, taucht das Gebäude ja in dem Zeitstrom auf, nachdem die veränderte Zeitlinie wiederhergestellt worden war. Also rauchte das Gebäude in der in MA vorwiegend behandelten Zeitlinie. Eigentlich sind wir doch auch immer davon ausgegangen, dass dies auch unsere Zeitlinie ist, oder nicht? Ich weiß, dann müssten die Eugenischen Kriege längst stattgefunden und Khan längst auf dem Weg in die Weiten des Universum seien. Aber können wir diese Ungereimtheiten nicht einfach unter den Teppich kehren? Dann könnten wir nämlich - wie in der MAen - einfach eintragen, dass das World Trade Center ein Gebäude im New York des 20. Jahrhunderts war, das bei einem terroristischen Anschlag am 11. September 2001 vollständig zerstört wurde. Das wäre zwar nicht alles canon-quellen-mäßig belegt, aber wir sind uns ja wohl darüber einig, dass manche nicht in Star Trek genannten Fakten für den einen oder anderen Artikel herangezogen werden können und zum Teil sogar MÜSSEN. --KenKeeler -- Postfach 17:05, 17. Okt 2006 (UTC)

Also man könnte doch so argumentieren, dass das Bild wohl aus einer offiziellen Quelle stammen muss, da es sicherlich "billiger" war eben ein solches zu nehmen, als es per Computertechnik entsprechend aufzubereiten - dementsprechend wird es dann auch eben diese Anschläge in Star Trek gegeben haben.
Das Bild aus der offiziellen Non-Trek-Quelle wäre somit onscreen zu sehen und damit Canon. : [ defchris ] : [ comments ] : 17:26, 31. Okt 2006 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+