FANDOM


Raum & Zeit sind für mich nicht mit Linearen masstäben zu erklären, da ich der Meinung bin das es den Urknall wie wir ihn uns vorstellen nicht gegeben hat. Eher bin ich der Überzeugung, dass das uns bekannte Universum und Paralle Universen sich so weit ausdehnen bis sie einen Status erreicht haben der sie dazu zwingt sich wieder auf Atomare Größe zu verkleinern bis der Druck so hoch ist, dass alles von vorne beginnt. Bis in alle EWIGKEIT !

das ist eine schöne theorie. ist hier jedoch fehl am platz--Shisma Bitte korrigiert mich 21:10, 25. Jan 2007 (UTC)
Sehr interessant. Ich bin im übrigen der Meinung, dass erst die Uhr erfunden wurde und dann das präzise Zeitgefühl. Bevor der Mensch jederzeit eine Uhr zur Verfügung hatte interessierte er sich nicht für die Zeit. Und wenn die Uhr nie erfunden worden wäre, dann wären wir alle unpünktlich. Bis in alle EWIGKEIT!--Bravomike 21:11, 25. Jan 2007 (UTC)
und mir ist heute aufgefallen das alle materie lediglich die langsame vibration von energie ist. Das wir alle ein Bewusstsein sind das sich selbst subjetiv erlebt. Es gibt keine Dinge wie Tod, Leben ist nur ein Traum und wir sind die Einbildung unser selbst. --Shisma Bitte korrigiert mich 21:15, 25. Jan 2007 (UTC)
Wirklich? Aber ich glaube, dein Beitrag gehört eher auf Diskussion:Materie, da muss ich dich ermahnen, hier keine Beiträge ohne Artikelbezug zu verbreiten...--Bravomike 21:18, 25. Jan 2007 (UTC)
eher Diskussion:Metaphysik wenn ich das wort dort richtig erklärt wird--Shisma Bitte korrigiert mich 21:27, 25. Jan 2007 (UTC)

Ich würde es schade finden, wenn mein Beitrag über Raum & Zeit ins lächerliche gezogen wird ,da es keinen Gegenbeweis gibt!!!

ich wollte es nicht ins lächerliche ziehen aber dies ist kein diskussionforum sondern ein wiki. hier zählt nur das was in ST gesagt wird. nicht was du oder ich glaubst--Shisma Bitte korrigiert mich 21:27, 25. Jan 2007 (UTC)
wenn wir dich verärgert haben, sorry, das sollte dich nicht davon abhalten, auch in Zukunft mitzuarbeiten--Bravomike 21:30, 25. Jan 2007 (UTC)

Die Zeit heilt alle Wunden.

CanonBearbeiten

Also ich denke mal es ist "Zeit" den Artikel canonisch werden zu lassen. Vor allem den ersten Abschnitt... Hat jemand eine Idee, Lust und Zeit dafür? Ich hoffe, ich verschwende nicht meine und eure Zeit mit meiner Anmerkung...--Tobi72 17:01, 27. Aug. 2009 (UTC)

Ich antworte mal, da der Artikel im Grunde in „meinem“ Zuständniskeitsbereich fällt. Auf der Prioritätenliste sind die total allgemeinen Lemma ziemlich weit unten, da es eine Schweinearbeit ist hier einen Canon-Bezug zu machen, da diese Begriff zwar im Canon erwähnt aber nie explizit erklärten werden... zumindestens kann ich mich in diesme Fall nicht daran erinnern. Es ist wohl ähnlich wie mit Technik, Wissenschaft, Technologie oder Naturgesetz. --Mark McWire 17:06, 27. Aug. 2009 (UTC)

Bräuchten wir hier zwei Artikel? Wobei ich nicht verstehe, warum der als "Realworld-Artikel" gekennzeichnet ist. Ich sehe dies als ein Thema an, das sehr wohl In Universe gehört. Ggf. kann man ja einen Realworld und einen In Universe Artikel machen, wobei der In Universe das Lemma haben sollte.--Tobi72 21:19, 13. Feb. 2011 (UTC)

Die Kennzeichnung liegt an der Einbindung der Liste der Zeitreiseepisoden, wobei deren Kategorie hier mit eingebunden ist. Diese müsste man also erstmal ausklammern. Es gibt sicherlich genügend Referenzen für Zeit im Canon. Allerdings ist das ähnlich viel Arbeit wie mit Subraum und ich bin dort ja noch nicht einmal im Ansatz fertig. Du kannst gerne beginnen diesen Artikel auszubauen, ich werde in nächster Zeit hier keine größeren Änderungen vornehmen, da mir momentan selbst die Zeit dafür fehlt. --Mark McWire 22:49, 13. Feb. 2011 (UTC)

Leider habe ich dazu derzeit bei meinem Projekt keine Zeit ;) Mir fehlen noch genug DS9-Episoden. War auch nur ein Hinweis, dass es eigentlich kein Realworld Artikel ist.--Tobi72 22:52, 13. Feb. 2011 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.