FANDOM


können wir den zeitraum nicht etwas mehr eingrenzen? wenn man davon ausgeht das die enterprise zu dieser neuen generation von schiffen gehört (laut dem dialog kann man darauf schließen) dann müsste man davon ausgehen das die barriere zwischen 2254 und den 2240er jahren durchbrochen wurde. dann müsste das schiff im jahr 2254 aber immernoch nagelneu sein--Shisma Bitte korrigiert mich 18:33, 13. Jun. 2007 (UTC)

Wenn ich mich recht errinnere war die Sache tatsächlich noch ziemlich neu, so wie der Dialog darüber ging. Ich jedenfalls hätte nichts gegen die 2240er als untere Grenze (obwohl es keinen kanonischen Beleg dafür gibt, nicht mal 2236 ist IMO sicher, wenn ich den Dialog noch richtig in Errinnerung habe, oder?)--Bravomike 18:43, 13. Jun. 2007 (UTC)

PIKE: Captain Christopher Pike vom Raumschiff Enterprise der Sternenflotte.
HECK: Doctor Theodor Heck, Amerikanisches Kometeninstitut.
NAMENLOSER TYP: Wie sieht es auf der Erde aus?
PIKE: Sie ist immernoch die Alte. Sie werden sie bald wiedersehen.
OFFIZIER (mit Bashirs syncronstimme): und sie werden nicht glauben wie schnell sie dort sein werden. Die Zeitbarriere wurde durchbrochen und unsere neuen Schiffe können... (der dialog wird unterbrochen)

Klingt aber schon irgendwie nach "Sie werden erstaunt werden, aber für uns ist das schon ein alter Hut" oder?--Bravomike 18:57, 13. Jun. 2007 (UTC)
was eher für die 2240er spricht--Shisma Bitte korrigiert mich 19:00, 13. Jun. 2007 (UTC)
Irgendwann dann. Wenn man bedenkt, wie lange das Warp-5-Programm lief kann der Durchbruch ja schon (was weiß ich) 2237 pasiert sein, aber erst 2253 das erste Serien-Raumschiff in den regulären Dienst gestellt wurde--Bravomike 19:11, 13. Jun. 2007 (UTC)

… und was ist diese „Zeit-Barriere“ jetzt genau? Im Artikel steht nur, dass sie durchbrochen werden kann. --92.225.194.160 09:41, 27. Sep. 2008 (UTC)

mehr ist leider nicht bekannt--ShismaBitte korrigiert mich 10:00, 27. Sep. 2008 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.