Memory Alpha, das Star-Trek-Wiki
(erstellt)
 
K (nav)
 
(Eine dazwischenliegende Version desselben Benutzers wird nicht angezeigt)
Zeile 2: Zeile 2:
   
 
Mittels des Distanzspektrographen der [[USS Enterprise (NCC-1701)|USS ''Enterprise'' (NCC-1701)]] stellt [[Commander]] [[Spock]] [[2266]] fest, dass die ''[[Fesarius]]'' eine ähnliche [[metall]]ische Zusammensetzung hat wie [[Baloks Würfel]], noch bevor das Raumschiff in Sichtweite kommt ({{TOS|Pokerspiele}}).
 
Mittels des Distanzspektrographen der [[USS Enterprise (NCC-1701)|USS ''Enterprise'' (NCC-1701)]] stellt [[Commander]] [[Spock]] [[2266]] fest, dass die ''[[Fesarius]]'' eine ähnliche [[metall]]ische Zusammensetzung hat wie [[Baloks Würfel]], noch bevor das Raumschiff in Sichtweite kommt ({{TOS|Pokerspiele}}).
  +
  +
{{Navigationsleiste Scanner und Sensoren}}
  +
 
==Externe Links==
 
==Externe Links==
 
*{{wikipedia|Spektrograph}}
 
*{{wikipedia|Spektrograph}}
[[Kategorie:Wissenschaft und Technik]]
+
[[Kategorie:Sensoren und Scanarten]]

Aktuelle Version vom 18. Februar 2011, 20:25 Uhr

Der Distanzspektrograph ist ein Sensor an Bord von Raumschiffen zum Beispiel der Constitution-Klasse. Mit seiner Hilfe kann das Material, aus dem ein fremdes Objekt besteht, bestimmt werden, und dies über weite Distanzen selbst bei Objekten, die noch außerhalb der Sichtweite liegen.

Mittels des Distanzspektrographen der USS Enterprise (NCC-1701) stellt Commander Spock 2266 fest, dass die Fesarius eine ähnliche metallische Zusammensetzung hat wie Baloks Würfel, noch bevor das Raumschiff in Sichtweite kommt (TOS: Pokerspiele).

Externe Links[]