FANDOM


MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Die Crew der Enterprise erfährt von einem von Menschen bewohnten Planeten, der sich in einer großen stellaren Wolke befindet. Natürlich wollen sie dem sofort auf den Grund gehen.

Inhalt Bearbeiten

Vom Umschlagtext:

Die Enterprise erforscht eine interstellare Gaswolke. Obwohl es undenkbar erscheint, müssen Captain Picard und seine Crew entdecken, dass sich im Inneren der Wolke ein Planet mit einer terrestrischen Kolonie verbirgt.

Es handelt sich um eine Welt, die von den geheimnisvollen Bewahrern eingerichtet wurde. Diese haben offensichtlich Menschen aus der Zeit des Mittelalters auf den Planeten angesiedelt, um ihre Entwicklung zu beobachten. Doch die überlegene Bewahrer-Technik fiel einer Gangsterbande in die Hände, die die Gesetze der Föderation mit Füssen tritt.

Jean-Luc Picard sieht sich vor eine heikle Aufgabe gestellt. Er muß den Kriminellen das Handwerk legen, ohne die Erste Direktive zu verletzen. Als er mit einem Team auf den Planeten beamt, lernt er bald die Härten einer mittelalterlichen Feudalgesellschaft am eigenen Leib kennen. Und in der Zwischenzeit wird die Enterprise von Gravo-Bomben attackiert, gegen die sie sich nicht verteidigen kann…

Hintergrundinformationen Bearbeiten

Die Ereignisse des Romans finden vor TNG: Erwachsene Kinder statt.

Die abgebildete Burg auf dem Titel ist die Marksburg in Braubach.

Charaktere Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.