Ein Schauspieler als König Duncan (2266)

König Duncan ist ein Herrscher über Schottland im 11. Jahrhundert. Duncan wird von seinem Vetter Macbeth getötet. Dies wird, in einer künstlerischen Darstellung durch William Shakespeare, in dem Theaterstück Macbeth behandelt.

2266 sehen sich Captain James T. Kirk und Doktor Thomas Leighton eine Macbeth-Aufführung auf Q an, in der der Schauspieler Anton Karidian Macbeth spielt. Besondere Aufmerksamkeit schenken sie der Szene, in der Macbeth König Duncan ermordet. (TOS: Kodos, der Henker)

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.