FANDOM


Ein duonetisches Feld ist eine spezielle Form von Energiedämpfungsfeld, welches Kommunikatoren, Tricorder und andere technische Geräte stören kann. Allerdings lässt sich die Quelle des Feldes mit einem einfachen Kompass finden.

2370 wird von Miles O'Brien ein solches Feld auf Orellius Minor entdeckt, welches von einem kleinen Gerät im Wald künstlich erzeugt wird. Das Feld soll die Benutzung von moderner Technologie verhindern. Um das gefangene Außenteam vom entsprechenden Gerät abzulenken, wird von Alixus und den eingeweihten Kolonisten spekuliert, dass es von natürlichen Astatin-Ablagerungen herstammt, was von O'Brien aber angezweifelt wird. (DS9: Das Paradie­sexperi­ment)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.