FANDOM


Ein EM-Scan ist eine Prüfung des elektromagnetischen Spektrums um anomale oder charakteristische Muster zu finden. EM-Scans arbeiten ähnlich wie Röntgenstrahlung, mit elektromagnetischer Strahlung. Dies ist in der Regel nicht tödlich. Zur Durchführung dieser Scans verwendet man medizinische Tricorder und Scanner.

In einigen Fällen kann die von Scannern ausgestrahlte elektromagnetische Strahlung die Bedingungen erschweren oder eine Krankheit beschleunigen. Dies zeigt sich, als Doktor Julian Bashir auf ein Dominion-Virus stößt, das konstruiert wurde, um sich durch die EM-Strahlung aufzuladen, die von der Sternenflotten-Ausrüstung ausgestrahlt wird. Später zeigt sich, dass das Virus alle seine Patienten tötet (DS9: Hoffnung).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.