FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Fellini 1969

Ed Peck als
Lieutenant Colonel Fellini

Ed Peck (* 26. März 1917 in New York, USA; † 12. September 1992 in Los Angeles, Kalifornien, USA; 75 Jahre) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er spielte Lieutenant Colonel Fellini in der Raumschiff Enterprise-Episode Morgen ist Gestern.

Darüber hinaus hatte Peck in seiner über 30 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Neben Star Trek hatte er Gastauftritte in TV-Serien wie Im wilden Westen (1961/1963/1966, u.a. mit Gregg Palmer und Rhodes Reason), Surfside 6 (1961, u.a. mit Biff Elliot und Sam Gilman), Polizeirevier 87 (1962, u.a. mit Robert Lansing und Robert Sampson), Rauchende Colts (1962/1964, u.a. mit Bill Zuckert, Michael Barrier und James Doohan), Arrest and Trial (1963, u.a. mit Roger Perry, Paul Comi, Morgan Jones und Rees Vaughn), Chicago 1930 (1963, u.a. mit Paul Sorensen), Perry Mason (1963, u.a. mit Parley Baer), Die Leute von der Shiloh Ranch (1963/1964/1966/1969, u.a. mit Barbara Anderson), Auf der Flucht (1964, u.a. mit Peter Brocco), The Long, Hot Summer (1965, u.a. mit Richard Kiley und Jason Wingreen), FBI (1965, u.a. mit Stephen Brooks), Combat! (1966, u.a. mit Charles Maxwell und Mark Tobin), Verrückter wilder Westen (1965, u.a. mit Harry Townes und Elisha Cook), Der Mann von gestern (1967, u.a. mit Monte Markham), Invasion von der Wega (1967, u.a. mit Sally Kellerman und Bill Quinn), The Name of the Game (1968/1969, u.a. mit Budd Albright, Robert Lansing, Nancy Kovack und Peter Duryea), High Chaparral (1969, u.a. mit Henry Darrow und Garry Walberg), Bonanza (1969, u.a. mit Ed Bakey und Gregg Palmer), Planet der Giganten (1970, u.a. mit Don Marshall und Charles Dierkop), Der Chef (1970, u.a. mit Barbara Anderson und Robert Ito), Männerwirtschaft (1972/1974/1975, u.a. mit Teri Garr, Lee Duncan, Elinor Donahue und Georgia Schmidt), McMillan & Wife (1975, u.a. mit John Schuck, Julie Newmar und Rosana DeSoto), Canon (1975, u.a. mit David Birney), Police Story (1975/1977, u.a. mit Lee Delano, Erik Holland, Paul Comi, Bernie Casey, John Chandler und Morgan Farley), Barney Miller (1976/1978, u.a. mit Ron Glass), Laverne & Shirley (1977, u.a. mit David L. Lander und Michael McKean), Notruf California (1979, u.a. mit Kevin Tighe und John de Lancie) und Detective School (1979, u.a. mit James Gregory und Daniel Zacapa).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: One Man's Way (1964, u.a. mit William Windom, Liam Sullivan, Ian Wolfe, John Harmon und Jon Lormer), Der dritte Tag (1965, u.a. mit Charles Drake und Sally Kellerman), Sein Name war Gannon (1968, u.a. mit Michael Sarrazin, Susan Oliver, John Anderson, Harry Basch, Cliff Potts, Jason Evers, Jack Perkins und Ralph Maurer), Las mich küssen deinen Schmetterling (1968, u.a. mit Leigh Taylor-Young, William Bramley und Vince Howard), Bullitt (1968, u.a. mit Victor Tayback, Barbara Bosson, Joanna Cassidy, Walker Edmiston, Richard Geary, Vic Perrin und Charlene Polite), Rafferty und die wilden Mädchen (1975, u.a. mit Sally Kellerman, John McLiam, Richard Hale und Ted Gehring), The Big Rip-Off (TV 1975, u.a. mit Morgan Woodward, Charles Macaulay und Ben Gage), Der Himmel kann warten (1978, u.a. mit Hamilton Camp, Keene Curtis, Morgan Farley, Jim Boeke und Robert Fortier), Noch mehr Rauch um überhaupt nichts (1980, u.a. mit Evelyn Guerrero, Faith Minton, John Paragon, Rick Sawaya und Scott Thompson) und Swan Song (TV 1980, u.a. mit David Soul und Geoffrey Binney).

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.