Fandom


Erklärung Teilung Riker

Ein Objekt oder eine Person wird auf dem Raumschiff materialisiert, genauso aber auch auf der Oberfläche. Das Objekt oder die Person existieren nun zweimal.

Dieser Artikel wurde als be­son­ders aus­bau­fähig ge­kenn­zeich­net. Solltest du über weitere Fak­ten und In­for­mat­ion­en zum Thema verfügen, zögere nicht, diese beizutragen und bearbeite ihn!

Der Eindämmungsstrahl dient dem Transporter, die Muster der Objekte oder Personen zu erfassen und die Daten zum Raumschiff zu übermitteln.

Sollten die Muster nicht richtig erfasst werden können, kann der Eindämmungsstrahl verstärkt werden. Aber auch ein zweiter Strahl kann etabliert werden, doch dabei kann es passieren, dass dieser durch ein Verzerrungsfeld abgelenkt und die Muster auf der Oberfläche ein zweites Mal materialisiert werden. (TNG: Riker : 2 = ?)

Bei einem Unfall, der zur Zerstörung einer Forschungsstation im Orbit von Tanuga IV führt, spielt der Eindämmungsstrahl eine Rolle. Doktor Nel Apgar versucht William Riker zu ermorden, indem er Kriegerwellen während eines Beamvorgang auf ihn abschießt, um es wie ein Transporterunfall aussehen zu lassen. Der ringförmige Eindämmungsstrahl des Transport reflektiert jedoch die Kriegerwellen zurück und zerstört somit die Forschungsstation und statt Riker wird Apgar getötet. (TNG: Riker unter Verdacht)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+