Ein Elektronvolt ist eine Maßeinheit der Energie. 1000 Elektronvolt werden als Kiloelektronvolt (keV) bezeichnet.

Ein Elektronvolt entspricht der Energie von 1,6×10-19 Joule.

2369 strömen aus einem tertiären Subraumbereich räumlich umgekehrte Tetryon-Partikel an Bord der USS Enterprise (NCC-1701-D) und verursachen einen räumlichen Bruch. Der Ursprung liegt in einem Subraumbereich mit einem Subraumenergielevel von 16,2 keV, in dem eine Solanogen-Lebensform heimisch ist und versucht ein Tor zum bekannten Universum zu öffnen. Dabei werden mehrere Mitglieder der Crew der Enterprise entführt und untersucht, bis der Bruch geschlossen werden kann. (TNG: In den Subraum entführt)

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.