Endlösung ist in der Mitte des 23. Jahrhunderts die Bezeichnung der ekosianischen Regierung für den Plan eine Invasion des Nachbarplaneten Zeon durchzuführen.

Obwohl es nicht explizit gesagt wird, kann angenommen werden, dass nach der Besetzung Zeons alle Zeoner ermordet werden sollen.

Dieser Plan wird insbesondere vom Stellvertreter des Führers Melakon forciert. 2268 steht die Umsetzung dieses Plans kurz bevor. Durch das Eingreifen der USS Enterprise wird dies verhindert und es beginnt ein Dialog zwischen Ekos und Zeon. (TOS: Schablonen der Gewalt)

Externe Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.