FANDOM


Praxis Schockwellen

Die nach der Explosion von Praxis entstandenen Energiewellen.

Eine Energiewelle ist ein sich wellenförmig ausbreitendes Energiefeld.

2293 explodiert der Mond Praxis. Dabei entstehen Energiewellen, welche später auf die USS Excelsior treffen. (Star Trek VI: Das unentdeckte Land; VOY: Tuvoks Flashback)

2372 kann O'Brien bei der Rückkehr von einer Konferenz nach Deep Space 9 eine Energiewelle im Warpkern der USS Orinoco ausmachen. Durch diese Energiewelle wird das Shuttle zerstört.

Zuvor gelingt es jedoch noch, O'Brien, Captain Sisko, Major Kira, Lieutenant Commander Worf und Lieutenant Dax auf die Station zu beamen. Da es jedoch zu einer Fehlfunktion des Transporters kommt, müssen die Muster der Offiziere auf der ganzen Station gespeichert werden. Dabei werden die physikalischen Muster im Holodeck 3 in den Holoroman Julian Bashir, Geheimagent eingefügt. (DS9: Unser Mann Bashir)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.