Die Reste der Santa Maria ein Schiff der Erewon-Klasse.

Die Erewon-Klasse ist ein Schiffstyp der Föderation im 24. Jahrhundert, dessen Aufgabe hauptsächlich der Personentransport ist.

Raumschiffe dieser Klasse sind etwa vier mal so groß wie ein Runabout der Danube-Klasse. (DS9: Das Paradie­sexperi­ment)

Bekannte Raumschiffe dieser Klasse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1 Die Existenz dieses Raumschiffes lässt sich nicht durch kanonische Quellen belegen, ergibt sich allerdings aus der irdischen Seefahrer-Tradition, eine Schiffsklasse nach ihrem Typschiff zu benennen.

Hintergrundinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name dieser Klasse rückwärts ausgesprochen und um ein ‚h‘ ergänzt heißt „nowhere“, also „nirgendwo“. Sie wurde nach dem Roman „Erehwon“ von Samuel Butler benannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.