Fandom


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Tom beginnt einen Brief an seinen Vater

Erich Räuker als Tom Paris

Erich Räuker (* 1953 67 Jahre alt) ist ein deutscher Synchronsprecher.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • Oberst Shikishima in Akira (1988, 2. Synchro DVD)
  • Gendo Ikari in Neon Genesis Evangelion (1995)
  • Tom Wright als Agent Hal Cooper in Mord im weißen Haus (1997) und als Dr. Raymond Boyd in Live! (2007)
  • Richard Dean Anderson als Jack O'Neill in Stargate Kommando SG-1 (1997-2007), in Stargate: Atlantis (2004-2006. 4 Episoden), in Stargate: Continuum (2008) und in Stargate: Universe (2010)
  • Bruce Greenwood als Bo in The Last Bandit (1998)
  • Ted McGinley als Roderick in Ich liebe Dick (1999), als Dillon Johansen in Daybreak – Katastrophe in L.A. (2000) und als Dan Blanchard in Hagelsturm – Die Wetterkatastrophe (2003)
  • Gail McAllen in Full Metal Panic! (2002)
  • Ishikawa in Ghost In The Shell: Stand Alone Complex (2002-2005)
  • Dr. Kurama in Elfenlied (2004)
  • Eric Bana als Hektor in Troja (2004)
  • Kyle Katarn in Spielereihe Star Wars: Jedi Knight
  • Richard Burgi als Karl Mayer in Desperate Housewives (2004-2010)
  • Keith Carradine als Captain Richard Pratt in Into the West (2005) und als Special Agent Frank Lundry in Dexter (2007)
  • Clancy Brown als Bruder Justin Crowe in Carnivàle (2003-2005) und als Mr. Freze in The Batman (2004)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+