FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
Erik Holland (* 18. Mai 1933 in Sandnes, Norwegen als Olav Roger Övregard 86 Jahre alt) ist ein norwegischer Schauspieler.

Er spielte Ekor in der Raumschiff Enterprise-Episode Was summt denn da?.

Darüber hinaus hatte Holland in seiner über 40 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

In der Mini-Serie Der Feuersturm (1983, u.a. mit Jeremy Kemp und Stefan Gierasch) spielte er U-Boat Officer Grobke.

Neben Star Trek hatte Holland Gastauftritte in TV-Serien wie Die Seaview – In geheimer Mission (1964, u.a. mit Arch Whiting), Solo für O.N.K.E.L. (1964/1966, u.a. mit Arlene Martel, Tania Lemani, John Burnside und Lee Delano), Laredo (1966, u.a. mit Ken Lynch), 12 O'Clock High (1966, u.a. mit Robert Walker, Whit Bissell und Seymour Cassel), Invasion von der Wega (1967, u.a. mit William Smithers und Paul Carr), The Outcasts (1968, u.a. mit Hagan Beggs, John Beck, Diana Muldaur und Ken Lynch), Ihr Auftritt, Al Mundy (1968/1969, u.a. mit Malachi Throne, John Hoyt und Karl Bruck), Kobra, übernehmen Sie (1969/1971, u.a. mit Leonard Nimoy, Lee Meriwether, Torin Thatcher, Barry Atwater und Vic Perrin), Mannix (1970/1975, u.a. mit Garry Walberg und Richard Evans), Twen-Police (1971, u.a. mit Clarence Williams III, Tige Andrews und Serena Sande), Canon (1972, u.a. mit David Birney und Chuck Hicks), Ein Sheriff in New York (1974, u.a. mit Robert Sampson und Victor Tayback), Police Story (1975, u.a. mit Lee Delano, Ed Peck und Paul Comi), Barnaby Jones (1975/1977, u.a. mit Lee Meriwether, John Anderson, Harvey Jason und Charles Macaulay), Father Murphy (1982, u.a. mit Byron Thames und K Callan), Ein Colt für alle Fälle (1982, u.a. mit Chuck Hicks und Ed McCready), Chefarzt Dr. Westphall (1983, u.a. mit David Birney, Ed Begley, Jr., Kavi Raz, Norman Lloyd und Ellen Bry), Hardcastle und McCormick (1985, u.a. mit Brian Keith, Daniel Hugh Kelly, Stanley Kamel und William Windom), Dallas (1985, u.a. mit Susan Howard, Gail Strickland und Sam Anderson), MacGyver (1986, u.a. mit Wendy Schaal, Christopher Neame und Christopher Held), Falcon Crest (1986, u.a. mit Robert Foxworth, Edward Laurence Albert, Jill Jacobson, Rosalind Chao, Concetta Tomei, Bibi Besch und Buck McDancer), Hunter (1989, u.a. mit Fionnula Flanagan, Alan Scarfe und Scott Thomson), Practice – Die Anwälte (1998, u.a. mit Ronny Cox, George Coe, Richard Gilbert-Hill, Victor Brandt und Paul Terrell Clayton) und The West Wing – Im Zentrum der Macht (2001, u.a. mit David Graf und Timothy Davis-Reed).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: Die glorreichen Reiter (1965, u.a. mit Harve Presnell, Laurel Goodwin, Michael Forest und Jack Perkins), Der zerrissene Vorhang (1966, u.a. mit Günter Strack, David Opatoshu und Paul Sorensen), Childish Things (1969, u.a. mit David Brian, Angelique Pettyjohn, Logan Ramsey und Seamon Glass), Pentathlon (1994, u.a. mit David Soul, Daniel Riordan, Barry Lynch, Matt Roe, Bobby Bass, Charles S. Chun und Kristopher Logan), Titanic (1997, u.a. mit David Warner, Nicholas Cascone, Michael Ensign, Jenette Goldstein, Tricia O'Neil, Shay Duffin und Greg Ellis) und Formosa (2005, u.a. mit Clayton Rohner).

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.