Fandom


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Heißt das, Sie haben Beweise, dass sich die Cardassianer an der Phalanx zu schaffen gemacht haben?

Ernst Meincke als Picard

Ernst Meincke (* 05. Januar 1942 in Feldsberg, Österreich 78 Jahre alt) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Von 1962 bis 1965 studierte er Schauspiel an der Hochschule für Film- und Fernsehen in Potsdam-Babelsberg. Schon während seiner Studienzeit erhielt er die Hauptrollen in den DFF-Fernsehproduktionen Bitter ist der Hass (1964) und Die Heinitzer (1965). Zu dieser Zeit begann er auch als Synchron-, Hörspiel- und Dokumentarfilmsprecher zu arbeiten. Nach dem Studium hatte er ein festes Engagement am Kleist-Theater in Frankfurt/Oder und arbeitete als freiberuflicher Schauspieler und Sprecher. Bekannt ist seine Stimme auch durch die Arbeit an zahlreichen Fernsehdokumentationen geworden. 1992 übernahm er die Rolle des Jean-Luc Picard von Rolf Schult.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • DEFA-Synchronisationen: Gregory Peck, Timothy Dalton, Jean-Louis Trintignant, Franco Nero
  • Terry O'Quinn u.a. als Dr. Ronald Trent in Diagnose: Mord (1993-2001), als Thomas Boone in JAG – Im Auftrag der Ehre (1995-2005) und als Goldberg in Old School – Wir lassen absolut nichts anbrennen (2003)
  • Carmen Argenziano als Jacob Carter in Stargate Kommando SG-1 (1997-2006)
  • Bob Gunton als Direktor Norton in Die Verurteilten (1994)
  • Michael Moriarty als General Hershberg in Mut zur Wahrheit (1996)
  • Kurtwood Smith als Stump Sisson in Die Jury (1996) und als F.B.I. Agent Edward Cooper in Medium – Nichts bleibt verborgen (2006/2008, Ep. 03x06 „Tödlicher Instinkt“ und 4x12 „Mord aus dem Jenseits“)
  • James Brolin als Moderator in X-Factor: Das Unfassbare (1997 - 2002)
  • Patrick Stewart als Dr. Jonas in Fletchers Visionen (1997), als Captain Ahab in Moby Dick (1998), als Dad Savage in Dad Savage (1998), als Ebenezer Scrooge in A Christmas Carol – Die drei Weihnachtsgeister (1999), als König Heinrich II. in Lion in Winter – Kampf um die Krone des Königs (2003), als Nemo in Mysterious Island – Die geheimnisvolle Insel (2005) und als Winters in Teenage Mutant Ninja Turtles (2007)
  • Geoffrey Rush als Sir Francis Walsingham in Elizabeth (1998) und in Elizabeth – Das Goldene Königreich (2007)
  • Michael Ensign als R.J. in Down with Love – Zum Teufel mit der Liebe! (2003)
  • Alan Dale als Vizepräsident Jim Prescott in 24 (2003-2004, 8 Episoden) und als Ray Metcalfe in E-Ring (2005, 3 Episoden)
  • Jude Ciccolella als David Donovan in Der Manchurian Kandidat (2004)
  • Michael Cavanaugh als Mr. Peyton in Das Spiel der Macht (2006)
  • Michael Bofshever als Anwalt Stevens in Desperate Housewives (2006, Ep. 3x06 „Die Beichte“)
  • Ray Wise als Der Teufel in Reaper (2007-)
  • Arthur Roberts als Günther von Esling im Spiel Command & Conquer Teil 2: Alarmstufe Rot

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+