FANDOM


Eine Expedition oder auch Feldexpedition ist eine Reise eine für diesen Zweck speziell ausgerüsteter Wissenschaftler in ein bis dato noch nicht erforschtes Gebiet. Expeditionen werden in vielen Wissenschaften durchgeführt, besonders in Archäologie, Biologie, Ethnologie und Geographie. man spricht auch in anderen Bereichen von Expeditionen, zum Beispiel im militärischen Bereich oder allgemein bei Reisen in fremdes Gebiet.

Das Amerikanische Forschungsinstitut richtet die Forschungsexpedition der SS Columbia zur Talos-Sternengruppe aus, die 2236 mit dem Absturz der Columbia auf Talos IV endet. (TOS: Talos IV – Tabu, Teil I)

Doktor Roger Korby leitet 2261 eine Expedition nach Exo III, auf der er die dort entwickelten Androidentechnologie entdeckt. (TOS: Der alte Traum)

Captain James T. Kirk erinnert Commander Spock 2267 daran, dass sie nicht auf einer zoologischen Expedition sind, als dieser das Monster auf Janus VI, das sich später als eine Horta herausstellt, gerne wissenschaftlich untersuchen würde statt es zu töten. (TOS: Horta rettet ihre Kinder)

2371 nimmt Keiko O'Brien an einer agrobiologischen Expedition zu den Janitza-Bergen auf Bajor teil. Diese Expedition dauert einige Monate und O'Brien nimmt deswegen ihre Tochter Molly mit. (DS9: Das Haus des Quark)

Auf Hanoran II unterstützt die Föderation 2375 eine archäologische Expedition, die nicht aufgeschoben werden kann, da sie sonst in die Monsunzeit fällt. (Star Trek: Der Aufstand)

Bekannte Expeditionen

Externe Links