FANDOM


Fahrlässige Tötung bezeichnet das unbeabsichtigte Verschulden des Todes einer anderen Person durch fahrlässiges Handeln.

2371 will Quark den cardassianischen Gästen für ein gemeinsames Wissenschaftsprojekt Kanar schenken. Als sich jedoch herausstellt, dass das Getränk mittlerweile schlecht ist, fordert Odo den Ferengi auf, zu gehen und die Flaschen mitzunehmen, da er ihn sonst wegen fahrlässiger Tötung einsperren will. (DS9: Trekors Prophe­zeiung)

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.