Fandom


Falschgeld ist von einer nicht offiziell dazu berechtigten Person hergestelltes, oder nachgemachtes Geld. Die Herstellung und das In-Verkehr-bringen von Falschgeld, stellen einen Straftatbestand dar.

Harcourt Fenton Mudd, der bereits vorbestraft ist, wird wegen Kaufs eines Raumschiffs mit Falschgeld zu 15 Monaten Gefängnis verurteilt (TOS: Die Frauen des Mr. Mudd).

Siehe auchBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+