Zeitlinie
◄ 31. Jahrhundert | Entfernte Zukunft                         

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

123. Jahrhundert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2 Millionen Jahre in der Zukunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

60 bis 70 Billionen Jahre[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In etwa 60 bis 70 Billionen Jahren wird das Universum aufgrund seiner eigenen Masse in sich selbst kollabieren.
    Dieser Prozess wird sich eventuell verhindern lassen, wenn man eine Möglichkeit findet, die Masse des Universums zu verringern. Es wäre eine Manipulation des Subraums nötig, um die Kosmologische Konstante zu ändern. Dazu wäre eine große Menge an Subraumfeldgeneratoren nötig. (DS9: Sarina)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.