Beachte: Dieses Thema ist seit 3988 Tagen unbearbeitet. Es ist automatisch archiviert worden, weil die Diskussion offenbar vorüber ist. Antworte nur, wenn es wirklich notwendig ist!

Einheitliche Vorgehensweise bei Listen

Wir benötigen eine einheitliche Vorgehensweise beim Umgang mit namentlich nicht bekannten Personen/Schiffen/Planeten. Vielleicht sollten wir das Thema mal an zentraler Stelle diskutieren, da dies bereits zu einzelnen Diskussionen geführt hat (siehe bspw. hier, hier und auch hier). Für nicht namentlich bekannte Personen/Planeten/Schiffe wurden bereits in Anlehnung an die Regelung in der MA/en einige Artikel mit der voranstehenden Bezeichnung "Unbenannt" angelegt (Bsp. Unbenannte Orioner, Unbenannte Planeten und Unbenannte Schiffsklassen). Jedoch wurde bereits darauf hingewiesen, dass es aufgrund der POV-Regelung in Memory Alpha ein Problem mit dem Wort "Unbenannt" gibt, denn diese Personen, Schiffe, Planeten, etc. haben im ST-Universum in der Regel sicher einen Namen, nur dass wir diesen als Zuschauer nicht kennen.

Daher will ich hier auf den Lösungsvorschlag für die unbenannten Schiffe der Constitution-Klasse zurückkommen, diesen zu einen allgemeinen Lösungansatz erweitern und zur Abstimmung bringen. Für die nicht namentlich bekannten Schiffe der Constitution-Klasse wurde ein Artikel mit der Bezeichnung Weitere Schiffe der Constitution-Klasse erstellt.

Ich würde daher folgende allgemeingültige Vorgehensweise vorschlagen:

  • Erstellung eines Hauptartikels "Liste der..." mit der Auflistung der Einzelartikel und einer Weiterleitung auf die "nicht namentlich bekannten..." als Meta-Information.
  • Erstellung eines Unterartikels "Weitere..." zum entsprechenden Hauptartikel, als Sammelartikel für alle nicht namentlich bekannten Personen/Schiffe/Planeten. Weiterleitung auf die "namentlich bekannten..." als Meta-Information.

Beispiele:

Hauptartikel - Liste der Bajoraner
Unterartikel - Weitere Bajoraner
Hauptartikel - Liste der Crewmitglieder der USS Voyager (anstatt Liste von Crewmitgliedern der USS Voyager)
Unterartikel - Weitere Crewmitglieder der USS Voyager (anstatt Crew der USS Voyager)
Hauptartikel - Liste der Schiffe der Constitution-Klasse (anstatt Unterpunkt von Constitution-Klasse)
Unterartikel - Weitere Schiffe der Constitution-Klasse
Hauptartikel - Liste der Föderationsschiffsklassen
Unterartikel - Weitere Föderationsschiffsklassen (anstatt Unbenannte Schiffsklassen)

Und dies dann konsequent für alle anderen Auflistungen dieser Art. In Fällen in denen die Anzahl der namentlich bekannten (oder die der namentlich nicht bekannten) Personen/Schiffe/Planeten recht überschaubar ist reicht dann eben auch ein einziger "Liste der..."-Artikel, der sowohl die Weiterleitungen zu den Einzelartikeln der Bekannten, als auch den Sammelartikel der Unbekannten enthält. Ich würde soetwas bspw. für die Orioner und die Anticaner, aber auch konsequenterweise für die Wysanti (Liste der Wysanti würde dann unter der Überschrift "Bekannte Wysanti" die Weiterleitungen zu Azan und Rebi auflisten und danach den jetzigen Inhalt des Artikels Wysantifrau unter der Überschrift "Wysantifrau") vorschlagen. --Pflaume 00:05, 28. Apr. 2009 (UTC)

Ein sehr feiner VOrschlag, der mir uneingeschränkt sehr gut gefällt. Von mir aus gibt es volle Zustimmung in allen Punkten--Bravomike 07:29, 28. Apr. 2009 (UTC)
Ich kann mich dem nur anschließen. --Klossi 07:32, 28. Apr. 2009 (UTC)
Hört sich auch für mich gut an. --HenK | discuss 08:49, 28. Apr. 2009 (UTC)

"Liste von..." vs. "Liste der..."

Noch was anderes zu Listen: Mir ist hier aufgefallsen das immer steht "Liste der". Richtigerweise, so habe ich es jedenfalls bei der Wikipedia gelernt, nachdem mich mehrmals Leute mit der Nase drauf gestoßen haben, das es "Liste von" heißen muss. Der Grund ist der, dass "der" eine Vollständigkeit der Liste impliziert... d.h. den Anspruch der vorbehaltlosen Vollständigkeit der Liste. Das ist aber weder in der Realität noch in Star Trek jemals gegeben. "Von" hingegen macht keine Aussage darüber, ob eine Liste vollständig ist oder nicht, es bedeutet nur, dass sie nach besten Wissen und Gewissen dem aktuellen Stand der Dinge entspricht. So wollte das nurnmal loswerden. Gemäß der übergeordneten Einheitlichkeit habe ich selbst natürlich auch immer die bisherige Variante "der" verwendet. --Mark McWire 15:51, 28. Aug. 2009 (UTC)

Wieder was dazu gelernt, wäre ich jetzt nicht drauf gekommen, klingt aber verständlich. Wollen wir diesbezüglich was unternehmen?--Bravomike 16:25, 28. Aug. 2009 (UTC)
Auch für mich klingt das logisch. Wenn es nicht allzu viel Aufwand bedeutet, hätte ich nichts dagegen, wenn wir das umsetzen und ab sofort "Liste von" verwenden. --Pflaume 16:32, 28. Aug. 2009 (UTC)
Wie gesagt, ich wusste es auch nicht, bis mir ein User aus der Wikipedia dies unter die Nase gerieben hat, da ich meinen ersten Artikel dort auch falsch angelegt hatte. Wahrscheinlich liegt es daran, dass "der" im Prinzip eine Abkürzung/ein Synonym für "aller" ist. --Mark McWire 13:18, 29. Aug. 2009 (UTC)

Angesichts dieses Vorfalls denke ich, sollten wir unsere obige Erkenntnis auch konsequent durchziehen und nun alle Listen entsprechend verschieben (von "Liste der" zu "Liste von") --Pflaume 07:49, 2. Nov. 2009 (UTC)

Nette Idee. Quizfrage: wer ändert denn jetzt die ganzen Links? Ich habe schonmal versucht, die Menge an Redirects etwas überschaubarer zu machen, weil wir darin ersticken. Entstanden meist durch den Prozess "Verschieben - Vergessen". Ich persönlich möchte dringend anraten, diese Redirects auch wieder loszuwerden! --Plasmarelais § · talk · pr · @ 10:19, 2. Nov. 2009 (UTC)

Genau darüber mach ich mir grad auch Gedanken. Das ist wirklich eine Menge an Links... Ich denke nicht, dass es ne Chance gibt das automatisch (also per bot) laufen zu lassen? Notfalls beiß ich in den sauren Apfel und mach's manuell. D.h. wenn ich dank dieses blöden Verschiebe-Limits je dazu kommen werde... --Pflaume 10:25, 2. Nov. 2009 (UTC)

Hoffe das geht mit dem Bot ansonsten wird das eine Menge Arbeit. --Klossi 10:28, 2. Nov. 2009 (UTC)

So, ich müsste den Großteil der Listen jetzt veschoben haben. Es sind noch ein paar RealWorld-Listen übrig (u.a. Liste von Synchronsprechern, den will ich eh irgendwann mal völlig umgestalten und zu einem Artikel zum Thema Synchronisation umbauen). Ich bin zudem gerade nicht sicher, was ich mit den "Liste des Personals"-Artikeln tun soll... --Pflaume 17:04, 2. Nov. 2009 (UTC)

Ja, ich denke botunterstützt ist es einfacher. Aber wirklich einfacher wäre es, wenn icch gleich alle Links (auch in Diskussionen, Forum usw.) ändern dürfte. Dann erspart man sich spätere Linkfixes im Sinne von Forum:Falsche, alte, gelöschte Links in Forum & Diskussion und ich müsste bei dem aktuellen Vorhaben auch wesentlich weniger differenzieren. Dann würde ich einfach das Verschiebe-Logbuch auswerten. --Plasmarelais § · talk · pr · @ 08:10, 3. Nov. 2009 (UTC)
So, ich denke, die Links sind jetzt zum größten Teil angepasst. Trotzdem meine Bitte, das beim nächsten Mal vllt vorher abzusprechen, dann geht das auch leichter von der Hand ;-) --Plasmarelais § · talk · pr · @ 21:14, 28. Dez. 2009 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.