Und wieder eine obskure Idee aus dem Hause Plasma... :-) Ich möchte einen Vorschlag machen, der vllt die Ordnung hier etwas erhöht: eine Art Referenz-Katalog für neu gefundene Entscheidungen und Beschlüsse zu irgendwelchen Vorgehensweisen oder Standards. Das soll helfen, (neue) User auf bestimmte Sachen hinzuweisen, die sie entweder nicht kennen oder eine Änderung nicht mitbekommen haben. Dies betrifft so Punkte wie z.B.:

Dies spielt sich nicht immer im Forum ab, sondern oft auch auf (Benutzer-) Diskussionen. Damit hat man eine zentrale Anlaufstelle, die oft gestellte Frage nach dem Warum? schnell beantworten zu können ohne das wurde mal irgendwo beschlossen. Ist eine langfristige Sache, aber bestimmt hilfreich. Dieser Katalog kann natürlich nicht von der Pflicht entbinden, fundamentale Richtlinien auch in entsprechenden Richtlinien-Artikeln zu verankern. Die Seite könnte z.B. unter Memory Alpha:Referenzen zu Entscheidungen der Gemeinschaft o.ä. entstehen. --Plasmarelais § · talk · pr · @ 11:57, 25. Okt. 2009 (UTC)

Ich unterstütze diesen Vorschlag absolut. Solche Diskussionen gehen immer mal wieder unter und nicht jeder bekommt auf die Schnelle so mit, was da warum, wie gemacht wird ;) Ich habe z.B. gerade erst wieder einen User auf die neue MA/en-Bilder-Politik hingewiesen. Zu den obigen Punkten dürfte bspw. auch die Vorgehensweise bei Listen (siehe hier) nicht fehlen. --Pflaume 12:13, 25. Okt. 2009 (UTC)
Würde ich sehr begrüßen, da man ungemein an Zeit spart wenn es einen zentralen Anlaufpunkt gibt statt ewig irgendwo zu suchen ob man nun darf oder warum nicht und weiß der Geier was. Von mir ein fettes PRO. Gruß --Terran2151 12:19, 25. Okt. 2009 (UTC)
Ich halte das für eine ausgezeichnete Idee. Gerade heute, als ich das hier las, wollte ich eigentlich auch antworten, konnte aber diesen Beitrag partout nicht finden. Wäre also super, wenn wir unsere Entscheidungen, sowie momentane nicht abgeschlossene Diskussionen, an einem Ort, zum nachschlagen, sammeln könnten.--Joe-le 22:30, 26. Okt. 2009 (UTC)
Und wieder eine doofe Frage von mir - wäre es nicht sinnvoller, die Zeit zu investieren, um entschiedene Fragen in den bereits existierenden Richtlinien-Seiten unterzubringen, anstatt für den gleichen Zeitaufwand ein komplett unabhängiges, zweites Seitenkonstrukt zu erstellen? :) -- Cid Highwind 22:53, 26. Okt. 2009 (UTC)

Berechtigter Einwand. Aber so wie ich es mir denke, ist es nicht das gleiche wie eine Richtlinienseite. Ich wollte eine Seite, die auch die Quelle der Entscheidung mit angibt, also etwa bei den MA/en-Bildern die entsprechende Disk. In den Richtlinien steht ja nur, dass es so und so nicht gemacht werden soll, aber nicht wie es zu dieser Entscheidung kam (und vor allem: ob überhaupt). Diese beiden Ideen zu kombinieren könnte vllt bedeuten, ein Vorgehen zu entwerfen, das es erlaubt die Forumsseite oder Disk als Referenz für eine Änderung/Erweiterung/Kürzung der Richtlinien anzugeben. --Plasmarelais § · talk · pr · @ 19:55, 31. Okt. 2009 (UTC)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC, sofern nicht anders angegeben.