FANDOM


Synopsis (Juni 2004) Thema: Verlinkung von Jahreszahlen; Konsens: Nur Trek-Jahre werden verlinkt, nicht Meta-Trek; Teilnehmer: DerTeufel (Start), Florian K, Kobi

Jahreslinks Bearbeiten

Hi Leute!

Mal unser schönes Zehn Vorne einweihen. Wie ist das mit Links auf Jahre? 1930 gehört nicht verlinkt (Leonard Nimoy), 2230 schon (Memory Alpha). Kann mir das bitte jemand erklären? Ausserdem bin ich dafür Zehn Vorne von der Sidebar aus zu verlinken. - DerTeufel 18:04, 14. Jun 2004 (CEST)

Hallo DerTeufel, danke für's Einweihen. 2269 ist das Jahr, in dem die legendäre Memory Alpha zerstört wurde. Den Termin kann man auch in die Zeitlinie einbauen und gehört ins Star Trek Universum. Hingegen das Geburtsjahr von Leonard Nimoy (1931) ist nicht Teil des Universums. Es kann (und wird wohl auch) eine Liste der Geburtstage der Darsteller geben, zumindest gibt's die in der englischen Version. Dort kann man die Meta-Information dann gern einbinden. -- Florian 18:30, 14. Jun 2004 (CEST)
Tschuldige für den rabiaten Edit, mir ist das auch schon mehrmals passiert, dass ich einen Artikel noch mal nach Jahreszahlen durchsucht habe, und ausversehen Links aus unserem Universum ertellt habe... Was ich an dieser Stelle noch gleich mitsagen möchte ist, dass ich bisher kursiv als Methode benutzt habe, um die beiden Universen zu unterscheiden, wenn in einem Artikel beides vermischt wird (dazu gehört auch ein "Folgentitel"). -- Kobi 19:19, 14. Jun 2004 (CEST)
Macht nix wegen dem Edit, nur wollt ich wissen welche Jahre verlinkt gehören und welche nicht. Bzgl. Kursiv ist eigentlich eine gute Idee, mal schaun ob ich bei den Artikeln daran denke :) - DerTeufel 19:53, 14. Jun 2004 (CEST)
Was mir diesbezüglich noch eingefallen ist: Wie wäre es wenn wir "Real Life" Ereignisse (Geburtstag von Schauspielern, Erstaustrahlungen von StarTrek, ...) in die Zeitleiste übernehmen, aber eben kursiv, wie es Kobi für Artikelinhalte vorgeschlagen hat. - DerTeufel 09:27, 15. Jun 2004 (CEST)
Real-Life-Ereignisse, die etwas mit Star Trek zu tun haben, sind meiner Meinung nach in der Zeitlinie auch am besten kursiv (vielleicht noch eingerückt) aufgehoben. Dazu könnten wohl NASA-Ereignisse oder Film-Premieren gehören (unter anderem). Speziell die Geburtstage würde ich gern in einer extra Liste pflegen, damit man sie dort besser im Blick hat. Wenn jemand die doppelte Pflege (Zeitlinie vs. Geburtstagsliste) übernehmen möchte, habe ich da erstmal nichts gegen. -- Florian 10:22, 15. Jun 2004 (CEST)
Ich denke das mit der extra Liste ist schon OK für sowas wie Geburtstage. Und den Rest (auch inkl. Geburtstage) kursiv in der Zeitlinie, so kann man vergleichen wie weit das ST Universum war zu disem Zeitpunkt und wie weit wir sind. Also sollten wir uns überlegen was wir alles nur in die Zeitline geben und was eine eigene Liste rechtfertigt. Was ist mit den (zum Glück noch nicht allzuvielen) Todestagen von den Schauspielern? Ansonsten fällt mir (im Moment) nix ein das eine eigene Liste rechtfertigen würde. - DerTeufel 11:20, 15. Jun 2004 (CEST)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+