FANDOM


Beachte: Dieses Thema ist seit 1865 Tagen unbearbeitet. Es ist automatisch archiviert worden, weil die Diskussion offenbar vorüber ist. Antworte nur, wenn es wirklich notwendig ist!

Zitat von Benutzer Diskussion:D47h0r: „Moin! Keine Ahnung, wo ich es sonst melden soll, daher hier: Mir ist heute mehrfach auf Seiten, die ein Inhaltsverzeichnis haben, ein flächendeckendes Element aufgefallen, dass teiltransparent ist und sich über den kompletten Seiteninhalt legt (also alles außer Header, Sidebar und Footer). Daher kann ich dort nix mehr wirklich erkennen, geschweige denn anklicken. Beispiele sind Chakotay, Memory Alpha:Zehn Vorne und Hilfe:Inhalt. In dem Element befindet sich dieses Bild, aber es passiert nichts. Per DOM-Inspector hab ich festgestellt, dass es ein div-Element ist, zur Klasse wikiaThrobber gehört und in einem nav-Element mit der ID toc (also im Inhaltsverzeichnis) liegt. Lösche ich es raus, ich es nach einem Klick auf den Verbergen-/Anzeigen-Link wieder da (im Inhaltsverzeichnis selbst ist übrigens gar nichts zu sehen). Nervt insgesamt extrem.“ So sieht es aus.   —   Phorgo   @     —   17:34, 6. Feb. 2014 (UTC)

interessant. ich kann das gerade nicht nachvollziehen. Welchen Browser benutzt du? Du benutzt scheinbar den monobook skin?! Funktioniert es in normalen skin? benutzt du irgendwelche browserplugins? Ist javascript eingeschaltet? Hast du irgendwelche Browser erweiterungen? Funktioniert es wenn du dich abmeldest? --ShismaBitte korrigiert mich 18:19, 6. Feb. 2014 (UTC)

Noch interessanter ist, dass seit ca. zehn Minuten der Fehler nicht mehr auftritt. Dafür sind die Inhaltsverzeichnisse wieder da, die zumindest mir mehrere Monate lang nicht angezeigt wurden (was mir aber relativ egal war). Ich hab aber nix gedreht, also wird da wohl bei Wikia irgendwas passiert sein. Ansonsten, falls der Fehler irgendwann wieder auftritt: Ich benutze FF und den Monobook-Skin, normalen Skin hab ich erst jetzt ausprobiert, aber da ist auch nix, abgemeldet ebenfalls alles clean (was aber beides nichts zu sagen hat). Plugins und Add-ons hab ich jede Menge, aber bisher hat nichts davon irgendwo Probleme gemacht. JS ist an, aber nur für memory-alpha.org, wikia-beacon.com, quantserve.com und nocookie.net (per NoScript).   —   Phorgo   @     —   18:33, 6. Feb. 2014 (UTC)

okay, halte mich auf dem laufenden.--ShismaBitte korrigiert mich 22:15, 6. Feb. 2014 (UTC)
Ah, jetzt weiß ich, was du meinst. So wie es in dem Bild dargestellt ist, kommt es bei mir auch hin und wieder vor. Aber nicht reproduzierbar auf jeden Artikel. Und wenn es einmal vorkommt und ich es erneut beim selben Artikel versuche, kommt dies nicht mehr vor. jedoch ist das ganze bei mir nach nichteinmal einer Sekunde auch wieder weg. Gemäß deinem Link kommt das Bild wohl von "nocookie.net". Hast du mal versucht, etwas an deinen Cookies zu ändern? Falls du sie generell erlaubst oder für die Memory Alpha eine Ausnahme eingerichtet hast, lösche doch mal manuell die Cookies für Memory Alpha und schaue dann, ob es wieder geht. Musst dich dann natürlich neu anmelden. --D47h0r Talk 10:37, 7. Feb. 2014 (UTC)

Jo, Cookies sind gegessen, tritt aber immer noch auf. Angemeldet und anonym. Übrigens taucht das Mistvieh auch im Wikia-Skin auf, da liegt aber es nur über dem Inhaltsverzeichnis. Offenbar handelt es sich um ein fehlerhaftes CSS bei Monobook: .wikiaThrobber hat die Angabe position: absolute; in beiden Skins, aber nur im Wikia-Skin hat #toc die Angabe position: relative;. Demnach orientieren sich die Größenangaben, die das Ding so aufblähen, am nächsthöheren Element mit einer relativen Position, was im Wikia-Skin #toc ist und im Monobook-Skin #content, also der gesamte Inhaltsbereich. Als ich eben mal im Monobook #toc position: relative; zugewiesen habe, hat sich das Mistding auf den Bereich über dem Inhaltsverzeichnis zusammengezogen, wo es zwar immer noch hässlich aussah, aber wenigstens nicht mehr störte.   —   Phorgo   @     —   10:53, 7. Feb. 2014 (UTC)