FANDOM


Beachte: Dieses Thema ist seit 3872 Tagen unbearbeitet. Es ist automatisch archiviert worden, weil die Diskussion offenbar vorüber ist. Antworte nur, wenn es wirklich notwendig ist!

ich würde gerne ausgewählten Fan-Projekte die selbe Relevanz zusprechen wie Meta-Trek Dingen. Also bestimmte Fan-Filme oder Fan-Fictions sollten ebenso behandelt werden wie offizielle Romane, Comics und Spiele. Das heißt:

  • Sie haben einen eigenen Artikel
  • Canon-Artikel können Informationen in Meta-Sektionen über sie haben

Selbstverständlich sollte nicht jeder beliebige Youtube-Schnipsel einen eigenen Artikel bekommen, sondern wirklich nur relevante Inhalte. Dafür brauchen wir neue Relevanzkriterien. Hier ein paar Vorschläge:

Ausserdem sollten sich diese Werke nicht in der jetztigen Meta-Trek-Kategorie befinden sondern in einer neuen, sagen wir Fan-Fiction-Kategorie, mit Hinweisschild.

was haltet ihr davon?--ShismaBitte korrigiert mich 11:00, 24. Aug. 2009 (UTC)

Wenn man sich einige der Sachen ansieht ist das bestimmt schon einen Artikel wert. Allerdings müsste man wirklich genau abgrenzen, was relevant ist, und was nicht. Die ganzen Fan-Rollenspiele zum Beispiel sollte meiner Meinung nach da bleiben, wo sie sind.--Bravomike 15:54, 24. Aug. 2009 (UTC)

ich vermute, die von mir oben formulierten Relevanzkriterien schließen alle diese Spiele aus. oder irre ich mich?--ShismaBitte korrigiert mich 16:09, 24. Aug. 2009 (UTC)

Nein, sie schließen sie eindeutig aus. Ich wollte diesen Punkt nur noch mal unterstreichen. Eine Ergänzung zu den Punkten hätte ich noch: Vielleicht denken wir über eine Mindestlänge nach, damit wir nicht Artikel für irgendwelche Zwei-Minuten-Clips anlegen.--Bravomike 16:13, 24. Aug. 2009 (UTC)

also, wenn der Zwei-Minuten-Clip bekannt genug ist ist er wiederrum Relevant genug oder? Nur falls dieser Eindruck enstanden sein sollte, es geht mir nich ausschließlich um Fan-Filme sondern um Fan-Fiction aller Art.--ShismaBitte korrigiert mich 16:21, 24. Aug. 2009 (UTC)

Ganz ehrlich: DAGEGEN. Wir haben genug zu tun mit dem lizenzierten Trek. Wenn jetzt FanFiction hier breit zugelassen wird, wo soll das enden? Wir sollten da dem englischsprachigen Beispiel folgen. Ein paar Sammelartikel mit Links zum Thema FanFiction und ansonsten der Verweis auf die "Star Trek Expanded Universe"-Datenbank. Was spricht dagegen eine deutsche Version davon aufzubauen? Aber ich bin strikt dagegen in Memory Alpha Einzelartikel zu irgendwelchen Fanfiction-Sachen einzustellen! --Pflaume 17:38, 24. Aug. 2009 (UTC)
@Pflaume: Gute Idee! Eine neue Sprachversion bringt immer herrlich viel Arbeit mit sich. Außerdem würde die Aufnahme von Fanfiction MA nur verwässern. ---H rR d3$ Ch@0§# D15ku$§!0n #---------------------- 17:47, 24. Aug. 2009 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+