FANDOM


Beachte: Dieses Thema ist seit 3573 Tagen unbearbeitet. Es ist automatisch archiviert worden, weil die Diskussion offenbar vorüber ist. Antworte nur, wenn es wirklich notwendig ist!

Hallochen! Ich möchte mal eine Diskussion anregen, deren Ziel ein Standard in der Vergabe von Lemmata ist. Wir haben nämlich in der Kategorie:Wissenschaft mehrere Artikel, die als Wissenschaft eingetragen sind. Und auch Artikel, deren Überschrift die entsprechende Berufsbezeichnung ist, z.B.:

Da könnten wir uns doch bestimmt darauf einigen, entweder Artikel zur Wissenschaft oder zur Berufsbezeichnung anzulegen. Ich persönlich würde die Wissenschaft bevorzugen, ich denke, das hält die Sache etwas allgemeiner. Wenn alle Artikel nach der Wissenschaft benannt sind, könnte man ja überall Redirects wie z.B. bei Geologe --> Geologie machen, was dann auch die Verlinkung erheblich erleichtert. --Plasmarelais § · talk · pr · @ 10:44, 14. Okt. 2009 (UTC)

ich stimme zu--ShismaBitte korrigiert mich 11:47, 14. Okt. 2009 (UTC)
Meine Zustimmung hast du auch. --Mark McWire 11:58, 14. Okt. 2009 (UTC)
Ich bin auch dafür. Da fallen mir auch andere Artikel ein: Gefangenschaft leitet auf Gefangener weiter, Spionage auf Spion und sicherlich noch unzählige andere.--Joe-le 13:36, 14. Okt. 2009 (UTC)

@ Joe-le: was genau meinst du mit den Beispielen? Hast du sie angeführt als Bestätigung oder sollen wir da auch etwas ändern? Dann könnte man ja mal anfangen, die Artikel zu verschieben und brauchbare Redirects anzulegen. --Plasmarelais § · talk · pr · @ 19:54, 24. Okt. 2009 (UTC)

Ich wollte damit andeuten, dass das "Problem" nicht nur bei wissenschaftlichen Artikeln besteht und wäre dafür sich auf eine einheitliche vorgehensweise zu einigen, d.h. solange es nicht gerechtfertigt ist einen extraartikel für den "Beruf" anzulegen, würde ich auch vorschlagen, dass der Artikel nach der Grundform des Wortes angelegt wird und der Beruf dorthin weiterleitet. Also, dass eben Gefangener zu Gefangenschaft führt und nicht andersherum.--Joe-le 00:13, 25. Okt. 2009 (UTC)

Alles klar, dann kann auch dieses kleine Vorhaben jetzt durchstarten ;-) --Plasmarelais § · talk · pr · @ 20:00, 31. Okt. 2009 (UTC)

Ich wäre nicht dafür z.B. Pathologie und Pathologe in einem Artikel abzuarbeiten, und das habe ich versucht in der Diskussion:Pathologie zu erörtern. -- EyeOfTheBeholder 22:07, 16. Aug. 2010 (UTC)
Als Vorschlag hätte ich vielleicht noch einzuwerfen, das man einen allgemeinen Artikel anlegt (vgl. Artikel nach dem Motto Wissenschaft) und dort als unterpunkt dann so etwas wie das schon an anderer Stelle gebrauchte "Bekannte Personen". Dort würden dann jene Personen aufgeführt, samt Referenz, welche explizit als Wissenschaftler usw. bezeichnet werden. Denn bislang ist es so, das die Bezeichnung für die jeweilige Person zwar in den Episoden genannt wird, der Inhalt der Artikel dann aber doch begrenzt ist. Ich persönlich halte es nicht für sonderlich erbaulich, Artikel zu schreiben, welche einen Einzeiler Als Erklärung haben und dann vielleicht noch 1-2 Referenzen. Somit wäre ich für meinen Teil für eine Zusammenlegung solcher Artikel. --D47h0r 22:20, 16. Aug. 2010 (UTC)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+