FANDOM


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Dieser Artikel ent­hält lei­der noch keine oder nur sehr we­ni­ge Bilder. Zögere nicht, Memory Alpha zu helfen und ergänze diese Bilder.
Beachte dabei unbedingt die Hilfe zum Hochladen und Verwenden von Bildern!
Fred Williamson (* 05. März 1938 in Gary, Indiana, USA 81 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Autor, Produzent, Regisseur und Schauspieler.

Er spielte Anka in der Raumschiff Enterprise-Episode Die Wolkenstadt.

Darüber hinaus hatte Williamson in seiner fast 50 Jahre währenden Karriere zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen.

Neben Star Trek hatte er Gastauftritte in TV-Serien wie Der Chef (1968, u.a. mit Barbara Anderson, Gene Lyons, Bill Quinn und Gordon Coffey), Police Story (1973/1976, u.a. mit Michael Strong, Eric Server, Charles Dierkop, Vince Howard, Lee Duncan, France Nuyen und Robert Miano), CHiPs (1979, u.a. mit Robert Pine, Lou Wagner, Barbara Luna, Robert Mandan, Lee Meriwether, Andrew Prine, Madlyn Rhue und Victor Tayback), Fantasy Island (1979, u.a. mit Ricardo Montalban, Adrienne Barbeau und Matthew Faison), Der Eqalizer (1985, u.a. mit Joe Maruzzo und Jude Ciccolella), Renegade – Gnadenlose Jagd (1994, u.a. mit Branscombe Richmond und William Lucking) und PSI Factor (1998, u.a. mit Matt Frewer).

Zu seinen Filmauftritten zählen u.a.: M*A*S*H (1970, u.a. mit Sally Kellerman, Rene Auberjonois, John Schuck und Ted Knight), Jefferson Bolt – Reisender in Dynamit (1973, u.a. mit Miko Mayama), Bucktown (1975, u.a. mit Thalmus Rasulala und Bruce Watson), Die Mafia kennt keine Gnade (1976, u.a. mit Anthony Caruso und Robert Phillips), The last Warrior - Kämpfer einer verlorenen Welt (1983, u.a. mit Persis Khambatta), Half Nelson (TV 1985, u.a. mit Gary Lockwood, Dean Martin und Nicolas Surovy) und Revamped (2007, u.a. mit Jeff Rector, Carel Struycken, Victor Lundin, Spice Williams und Tiny Ron).

Externe Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.