FANDOM


Ein Frequenzanalysator ist ein Gerät, das in der Lage ist, zum Beispiel für kriminalistische Zwecke zwei Stimmproben zu vergleichen und herauszufinden, ob die beiden Proben vom selben Sprecher stammen. Dazu muss der Text möglichst identisch sein. Auch wenn der Sprecher seine Stimme verstellt kann der Frequenzanalysator korrekte Identifizierungen leisten.

2266 lässt Captain Kirk den vorgeblichen Schauspieler Anton Karidian den Text der Bekanntmachung, die Gouverneur Kodos vor dem Massaker auf Tarsus IV veröffentlicht hat, in die Intercomanlage sprechen, um Karidians Version mit der Kodos' zu vergleichen. So soll der Verdacht, dass Kodos und Karidian dieselbe Person sind, bestätigt werden. Das Ergebnis des Frequenzanalysators ist für Commander Spock ein Beweis, dass Karidian Kodos ist, doch Kirk weist auf geringfügige Unsicherheiten hin und will nicht, dass diese wichtige Entscheidung von einer Maschine abhängig gemacht wird (TOS: Kodos, der Henker).

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.