Fandom


Sobras

Sobras, Austragungsort der Konferenz.

Die Friedenskonferenz von Sobras ist eine 2372 auf dem Planeten Sobras stattfindende Konferenz, in der Frieden zwischen dem Kazon-Orden, den Trabe und der Föderation, im Delta-Quadranten durch die USS Voyager vertreten, geschlossen werden soll. Die Konferenz kommt jedoch nicht zu dem gewünschten Ergebnis.

Vorgeschichte Bearbeiten

2372 stellt der als Botschafter der Voyager reisende Neelix auf Sobras den Erstkontakt mit den Trabe her. Grund für Neelix Aufenthalt ist der Plan Captain Janeways, ein Bündnis mit einer oder mehreren der Sekten der Kazon einzugehen, um die USS Voyager vor den ständigen Angriffen der Kazon zu schützen. Neelix reist dafür nach Sobras, um dort seinen Bekannten Jal Tersa zu treffen, damit ein erster diplomatischer Kontakt zu den Kazon-Pommar hergestellt werden kann. Dieser Versuch scheitert jedoch als Neelix zu einer Gruppe durch die Pommar gefangen genommener Trabe gesperrt wird. Diese Gruppe wird später durch ein Außenteam der Trabe befreit, Neelix begleitet sie auf ihren Konvoi.

Dadurch kann der Erstkontakt mit den Trabe hergestellt werden, und die Besatzung der Voyager erfährt erstmals von der gemeinsamen Geschichte der Trabe und der Kazon. Ein Mitglied der Regierung der Trabe, Gouverneur Mabus, macht Janeway den Vorschlag, nicht nur das nun geplante Bündnis mit den Trabe einzugehen, sondern die so entstandene Machtverschiebung zu nutzen, um den Jahrzehnte langen Konflikt der Trabe mit den Kazon beizulegen. Er schlägt eine Konferenz vor, in der die Trabe, der Kazon-Orden und die Voyager einen Friedensvertrag aushandeln sollen.

Reaktion der Kazon Bearbeiten

Neelix gelingt es, Tersa und seinen Ersten Maje von der Idee zu überzeugen und Sobras damit zum Austragungsort der Konferenz zu machen. Die Pommar sind sehr stolz darauf, die Ehre des Gastgebers zu haben.

An alle Kazon-Sekten ergehen Einladungen, an der Konferenz teilzunehmen. Einige entscheiden sich, es zu tun. Maje Culluh von den Nistrim fällt dies besonders schwer, weil er schlechte Erfahrungen bei den vorangegangenen Verhandlungen mit Janeway gemacht hat und sich auch nichts von einer Frau sagen lassen möchte. Außerdem möchte er nicht den Eindruck entstehen lassen, dass die stolzen Nistrim wie caloganische Hunde angerannt kommen, wenn die Föderation sie ruft. Seska kann ihn jedoch überzeugen, dass er es sich nicht leisten kann, als einziger Maje nicht an der Konferenz teilzunehmen.

Vorbereitungen und AttentatspläneBearbeiten

Für die Vorbereitungen der Konferenz ist Tersa zuständig. Er wählt einen Konferenzraum aus, in den er einen dreieckigen Tisch stellt, an dem auf einer Seite Mabus und Janeway mit Neelix als die Vertreter der Voyager und an den anderen beiden die Majes des Kazon-Orden sitzen sollen. Auch Speisen und Getränke werden bereitgestellt.

Noch während die Vorbereitungen laufen ergreifen die Pommar einen Takrit, der den Konferenzort auskundschaftet. Man geht davon aus, dass der Söldner so ein Attentat auf die Konferenz vorbereiten soll, als Drahtzieher wird einer der Kazon-Majes verdächtigt, der so unliebsame Konkurrenz ausschalten will. Es kann jedoch nicht festgestellt werden, wer von ihnen den Mord plant, und man beschließt, auf verdächtiges Verhalten während der Konferenz zu achten.

Teilnehmer Bearbeiten

Kazon Majes

Einige der beteiligten Kazon.

An der Konferenz nehmen folgende Personen teil:

Als Begleiter sind außerdem Jal Tersa und der Sicherheitschef der Voyager, Lieutenant Tuvok, sowie mehrere Wachen der Kazon anwesend.

Verlauf Bearbeiten

Kazon-Raider in Atmosphäre

Der Angreifer

Nach der Ankunft der wichtigsten Majes des Kazon-Orden beginnen die Gespräche. Sie verlaufen zunächst schleppend, es scheinen aber Fortschritte möglich, als der Konferenzraum durch heftige Vibrationen erschüttert wird. Mabus drängt Janeway plötzlich, den Raum für kurze Beratungen so schnell wie möglich zu verlassen. Der Captain erkennt, dass dies das verdächtige Verhalten ist, nach dem man Ausschau gehalten hat, und dass es Mabus ist, der mit einem Attentat die Köpfe der wichtigsten Sekten ausschalten will. Sie warnt alle Anwesenden und lässt dann sich, Neelix, Tuvok und auch Mabus auf die Voyager beamen.

Nur Sekundenbruchteile später wird der Konferenzraum durch einen Kazon-Raider der Trabe angegriffen. Die Majes können dank Janeways Warnung in Deckung gehen, während die Voyager den Angreifer mit drei Photonentorpedos vertreibt. Danach verlässt das Sternenflottenschiff sofort Sobras, die Konferenz ist damit gescheitert. Auch das Bündnis mit den Trabe wird durch Janeway aufgekündigt, da ihre Handlungsweise nicht den Prinzipien der Föderation entspricht. (VOY: Allianzen)

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+