Memory Alpha

Bearbeiten von

Galyn Görg

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte überprüfe die Vergleichsansicht weiter unten, um zu kontrollieren, dass du diesen Vorgang auch wirklich durchführen willst und speichere d…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 2: Zeile 2:
 
{{Personendaten|Galyn Görg|1964-07-15|Los Angeles, Kalifornien, USA}} ist eine US-amerikanische Produzentin und Schauspielerin.
 
{{Personendaten|Galyn Görg|1964-07-15|Los Angeles, Kalifornien, USA}} ist eine US-amerikanische Produzentin und Schauspielerin.
   
Sie spielte zwei verschiedene Rollen in ''[[Star Trek]]''. So war sie [[Korena]] in der {{S|DS9}}-Episode {{e|Der Besuch}} und [[Nori (Ilari)|Nori]] in der {{S|VOY}}-Episode {{e|Der Kriegsherr}}.
+
Sie spielte zwei Rollen verschiedene Rollen in ''[[Star Trek]]''. So war sie [[Korena]] in der {{S|DS9}}-Episode {{e|Der Besuch}} und [[Nori (Ilari)|Nori]] in der {{S|VOY}}-Episode {{e|Der Kriegsherr}}.
   
Görgs Karriere startete Mitte der 1980er Jahre. Sie spielte in zahlreichen TV-Serien und Filmen, kleinere Rollen brachten sie auch auf die Kinoleinwand. 1990 hatte sie eine wiederkehrende Rolle in ''Twin Peaks'' als Nancy O'Reilly, neben ''Star Trek'' spielte sie auch in den Serien ''Xena'', ''Hercules'', ''MANTIS'', ''Stargate SG-1'' und ''CSI: Miami'' mit. Zuletzt konnte man sie in einer 2008 gedrehten Episode von ''Lost'' sehen. Früher arbeitete sie als Tänzerin in der italienischen Sendung ''Fantastico''. Es bleibt unklar, woher der untypische Umlaut in ihrem Namen stammt.
+
Görgs Karriere startete Mitte der 1980er Jahre. Sie spielte in zahlreichen TV-Serien und Filmen, kleinere Rollen brachten sie auch auf die Kinoleinwand. 1990 hatte sie eine wiederkehrende Rolle in ''Twin Peaks'' als Nancy O'Reilly, neben ''Star Trek'' spielte sie auch in den Serien ''Xena'', ''Hercules'', ''MANTIS'', ''Stargate SG-1'' und ''CSI: Miami'' mit. Zuletzt konnte man sie in einer 2008 gedrehten Episode von ''Lost'' sehen. Früher arbeitete sie als Tänzerin in der italienischen Sendung ''Fantastico''. Es bleibt unklar woher der untypische Umlaut in ihrem Namen stammt.
   
 
<gallery>
 
<gallery>
  Lade Editor…