Memory Alpha

Bearbeiten von

Gefangen in der Vergangenheit, Teil II

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte überprüfe die Vergleichsansicht weiter unten, um zu kontrollieren, dass du diesen Vorgang auch wirklich durchführen willst und speichere d…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 173: Zeile 173:
 
Dax entgegnet, dass es wohl so ist, wenn er es sagt. Daraufhin möchte der Mann wissen, ob die beiden ihn sehen können. Bashir entgegnet, dass er ihn nur schlecht erkennen kann. Damit ist der Mann zufrieden, solange die [[Außerirdischer|Außerirdischen]] ihn nicht sehen können. Er berichtet, dass diese das [[Blut]] und [[Gehirn]] durch die [[Ohr]]en aussaugen.
 
Dax entgegnet, dass es wohl so ist, wenn er es sagt. Daraufhin möchte der Mann wissen, ob die beiden ihn sehen können. Bashir entgegnet, dass er ihn nur schlecht erkennen kann. Damit ist der Mann zufrieden, solange die [[Außerirdischer|Außerirdischen]] ihn nicht sehen können. Er berichtet, dass diese das [[Blut]] und [[Gehirn]] durch die [[Ohr]]en aussaugen.
   
Daraufhin gibt Dax an, dass sie davon weiß, denn sie ist selbst eine Außerirdische. Der Mann gibt an, dass er sich so etwas dachte. Allerdings ist er sicher, dass sie eine gute Außerirdische ist. Auch das bestätigt Dax. Sie gibt an, da zu sein, um die Erde vor ihren Feinden zu schützen. Allerdings braucht sie dazu das [[Schmuck]]stück, das er hat. Das versteht der Mann und gibt ihr den Kommunikator zurück.
+
Daraufhin gibt Dax an, dass sie davon weiß, denn sie ist selbst eine Außerirdische. Der Mann gibt an, dass er sich so etwas dachte. Allerdings ist er sicher, dass sie eine gute Außerirdische ist. Auch das bestätigt Dax. Sie gibt an, da zu sein, um die Erde vor ihren Feinden zu schützen. Allerdings braucht sie dazu das [[Schmuck]]stück, dass er hat. Das versteht der Mann und gibt ihr den Kommunikator zurück.
 
[[Datei:Brynner_lässt_sich_überreden.jpg|thumb|Brynner lässt sich zur Hilfe überreden]]
 
[[Datei:Brynner_lässt_sich_überreden.jpg|thumb|Brynner lässt sich zur Hilfe überreden]]
 
Der Mann wünscht Dax viel Glück und verspricht, nichts zu erzählen. Dann verlassen Dax und Bashir das Haus. Lächelnd schaut der Mann den beiden hinterher. Außerhalb des Hauses begibt sich Dax zurück in den Abwasserkanal. Sie fordert Bashir auf, auf sich aufzupassen. Der verspricht, dass sie sich zum Beamen wiedersehen.
 
Der Mann wünscht Dax viel Glück und verspricht, nichts zu erzählen. Dann verlassen Dax und Bashir das Haus. Lächelnd schaut der Mann den beiden hinterher. Außerhalb des Hauses begibt sich Dax zurück in den Abwasserkanal. Sie fordert Bashir auf, auf sich aufzupassen. Der verspricht, dass sie sich zum Beamen wiedersehen.
Zeile 221: Zeile 221:
 
Dann will Caldera wissen, was mit Sisko und Bashir geschehen wird. Vin weiß darauf keine Antwort, doch Sisko bittet die beiden, sie gehen zu lassen. Vin lässt sich davon überzeugen, schließlich haben die beiden ihnen das Leben gerettet. Um das Entkommen zu vertuschen, lässt er sich die Ausweise der beiden geben. Er will sie gegen die von Toten austauschen. Dadurch glauben die anderen, dass beide tot sind.
 
Dann will Caldera wissen, was mit Sisko und Bashir geschehen wird. Vin weiß darauf keine Antwort, doch Sisko bittet die beiden, sie gehen zu lassen. Vin lässt sich davon überzeugen, schließlich haben die beiden ihnen das Leben gerettet. Um das Entkommen zu vertuschen, lässt er sich die Ausweise der beiden geben. Er will sie gegen die von Toten austauschen. Dadurch glauben die anderen, dass beide tot sind.
   
Als die vier die Schutzzone verlassen, bittet Sisko die beiden, allen zu erzählen, was vorgefallen war. Vin erklärt, dass er dies so oder so vorhatte.
+
Als die vier die Schutzzone verlassen, bittet Sisko die beiden, allen zu erzählen, was vorgefallen war. Vin erklärt, dass er dies so oder so vor hatte.
   
 
{{:Logbuch/DS9/3x12/2}}
 
{{:Logbuch/DS9/3x12/2}}
  Lade Editor…