FANDOM


MetaTrek-Artikel
Bitte nur kanonische Fakten verlinken.

Das Buch Gene Roddenberry: Der Schöpfer von Star Trek ist die autorisierte Biografie von Gene Roddenberry.

Inhalt

Vom Umschlagtext:

Spätestens seit Star Trek zu einem ungeahnten Welterfolg geworden ist, wurde der Name Gene Roddenberry zu einem Begriff. Er ist für viele geradezu ein Synonym für Star Trek, aber Gene Roddenberry war natürlich mehr als der Mann, der in den sechziger Jahren die Idee zu der Science Fiction Serie Star Trek hatte und dem Projekt zwanzig Jahre später, als schon niemand mehr daran glaubte, neues Leben einhauchte.

Diese Biographie schildert detailliert den Lebensweg eines Mannes, der mit eisernem Willen seinen Traum folgte und das erreichte, was ihm vorschwebte: eine optische Vision der Zukunft zu schaffen und sie einem breiten Publikum vorzustellen, das Bild einer Zukunft, in der die Menschheit alle nationalen und rassistischen Schranken überwunden hat und ihre Rolle im Konzert mit anderen intelligenten Spezies im Universum spielt.

Das Buch erlaubt wie kein anderes Einblicke in die knallharte Praxis der Unterhaltungsindustrie Hollywoods und ihre gnadenlose Politik, die allein an Profit und Erfolgt orientiert ist. Und es beschreibt die Rolle des Künstlers, der sich auf den beschwerlichen Weg begibt, allen Widrigkeiten und Rückschlägen zum Trotz seine Idee zu verwirklichen.

Kapitel

  • Einführung von Majel Barrett-Roddenberry
  • Vorwort von Ray Bradbury
  • Vorwort des Autors
  • Danksagungen
  • Der Mann, der Star Trek kreierte: Die autorisierte Biographie des Gene Roddenberry
  • Anhang I: Filmographie
  • Anhang II: Terrance Sweeney „Gott und Roddenberry“
  • Deutsche Titel der Filme, Fernsehserien und Bücher
  • Register
  • Quellenverzeichnis
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.