Fandom


RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Gerald Schaale (* 07. Mai 1955 in Ost-Berlin 65 Jahre alt) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

In Star Trek sprach er:

Weitere seiner Synchron-/Sprechrollen:

  • Duffy Duck in Bugs Bunny und Looney Tunes (1960-1962)
  • David Schwimmer als Ross Eustace Geller in Friends (1994-2004) und in Ein Single kommt immer allein (1995, Ep. 1x06 „Geschichten aus der Kindheit“), sowie als Tom Thompson in Der Zufallslover (1996), als Zeuge Jehovahs in Love & Sex (2000) und als Charlie in Big Nothing (2006)
  • French Stewart als Harry Solomon in Hinterm Mond gleich links (1996-2001)
  • Clint Howard als Whobris in Der Grinch (2000) und als Tobias Lehigh Nagy in Seinfeld (1992, Ep. 4x02 „Der Trip nach L.A., Teil II“)
  • Christian Clemenson als Jerry Espenson in Boston Legal (2005-2008)
  • Connor Trinneer als Coach Robert Owens in Without a Trace – Spurlos verschwunden (2006, Ep. 5x11 „Falsches Spiel“)

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+