FANDOM


 
Zeile 26: Zeile 26:
 
* ''The Young Riders'' (1989 u.a. mit [[Brett Cullen]], [[Yvonne Suhor]] und [[Anthony Zerbe]])
 
* ''The Young Riders'' (1989 u.a. mit [[Brett Cullen]], [[Yvonne Suhor]] und [[Anthony Zerbe]])
 
* ''China Beach'' (1990, u.a. mit [[Robert Picardo]], [[Concetta Tomei]], [[Barbara Babcock]] und [[Scott Lincoln]])
 
* ''China Beach'' (1990, u.a. mit [[Robert Picardo]], [[Concetta Tomei]], [[Barbara Babcock]] und [[Scott Lincoln]])
  +
* ''Civil Wars'' (1992, u.a. mit [[Dion Anderson]])
 
* ''Seinfeld'' (1992, u.a. mit [[Jason Alexander]], [[Peter Crombie]], [[Heidi Swedberg]] und [[Jason Wingreen]])
 
* ''Seinfeld'' (1992, u.a. mit [[Jason Alexander]], [[Peter Crombie]], [[Heidi Swedberg]] und [[Jason Wingreen]])
 
* ''Babylon 5'' (1994, u.a. mit [[Andreas Katsulas]])
 
* ''Babylon 5'' (1994, u.a. mit [[Andreas Katsulas]])

Aktuelle Version vom 3. Februar 2017, 22:34 Uhr

RealWorld-Artikel
Aus der Perspektive der realen Welt geschrieben.
Gerrit Graham (* 27. November 1949 in New York City, New York, USA 69 Jahre alt) ist ein US-amerikanischer Autor, Songtexter, Sänger und Schauspieler.

Er spielte einen Tosk-Jäger in der Star Trek: Deep Space Nine-Episode Tosk, der Gejagte und den Q Quinn in der Star Trek: Raumschiff Voyager-Episode Todes­sehnsucht.

Ein breiteres Science-Fiction-Publikum kennt Graham auch in Babylon 5 als Lord Kiro in der Episode Zeichen und Wunder.

Filmografie (Auszug) Bearbeiten

Darsteller Bearbeiten

TV-Serien: Gastauftritte Bearbeiten

TV-Filme Bearbeiten

Filme Bearbeiten

Synchronsprecher Bearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-NC , sofern nicht anders angegeben.